Nabhiasana – Haltung für inneres Feuer und harmonischen Bauch

Veti putea fi in contact cu noi,
primind articole despre yoga si tantra,
anunturi despre cursuri și evenimente
pe grupul de Telegram

Yoga Meditatie Tantra cu Leo Radutz
https://t.me/yogaromania


Nabhiasana – die Haltung des Nabels
ist eine einfache Haltung, die von fast jedem unabhängig von Alter und Gesundheitszustand ausgeführt werden kann, extrem intensiv als subtile und körperliche Effekte und die eine schnelle Transformation des Praktizierenden ermöglicht.

Indikationen, Wirkungen und Nutzen dieses Verfahrens

Nabhiasana verstärkt und harmonisiert das feinstoffliche Feuer auf natürliche Weise, indem es auf natürliche Weise unsere Verdauungskapazität, Willenskraft, Mut, Handlungsfähigkeit und Schutz vor Krankheiten stimuliert.
Die Haltung trägt zur Verringerung des vergrößerten, deformierten Bauches bei und ist eine bedeutende Chance für jeden Mann oder jede Frau, eine besondere Geschmeidigkeit harmonisch zu erreichen.
Diese Haltung stellt auch ein kraftvolles natürliches Stärkungsmittel für den gesamten Körper dar.

Ausführungstechnik

Die Ausgangsposition wird auf dem Boden platziert, mit nach vorne gestreckten Beinen, die Hände neben dem Körper, mit dem Gesicht nach unten. Wir atmen tief ein, ziehen den Bauchgurt zusammen mit den Beinmuskeln allmählich und fest zusammen, um die Beine schrittweise anzuheben, so dass sie einen Winkel von etwa 30 bis 45 Grad zum Boden bilden.
Wir heben dann den Kopf so weit wie möglich an und strecken die Hände etwas parallel in Richtung der Knöchel.
Der Bauchgurt muss bei dieser Haltung sehr intensiv kontrahiert werden.

Die Haltung kann reduziert werden, indem die Beine auf einen Winkel von mehr als 30-45 Grad angehoben werden (die Mindestintensität wird erreicht, wenn die Beine vertikal sind), und mit der Zeit werden wir uns bemühen, die Haltung richtig zu erreichen.

Unser Ziel ist es, unseren Atem meistens voll zu halten, wie Schwimmer.

Konzentration und Bewusstsein während der Ausführung

Entsprechend der Initiierung des Kurses

Konzentration und Bewusstsein unmittelbar nach der Ausführung

Gemäß der Initiation aus dem Kurs

Mögliche Fehler und Abhilfemaßnahmen

Der Kopf sollte deutlich angehoben werden, und die Beine sollten nicht geklebt werden.
Wir stehen nicht einfach auf unserem Gesäß auf.
Unser Ziel ist es, dass die Beine symmetrisch zur Körperachse positioniert werden und die Sohlen gut entspannend sind.

Kontraindikationen

Schwangere Frauen brauchen die Auswirkungen dieser Haltung sehr, aber es ist gut, in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft eine Haltung mit Vorsicht zu erreichen.
Es gibt keine anderen Kontraindikationen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen