Ist rohveganes Essen das Geheimnis der ewigen Jugend?

Sesam 1Susan Reynolds, eine junge Frau aus Edinburgh, Schottland, wird oft mit einem 16-jährigen Teenager verwechselt, obwohl sie 13 Jahre älter ist. Die junge Frau im Alter von 29 Jahren isst seit sieben Jahren kein gekochtes Essen mehr und isst nur rohes Gemüse und Obst. Dadurch sieht sie viel jünger aus.

Sie hat eine Reihe von zahlreichen Rohrezepten kreiert, darunter eine kalte Suppe aus Spinat, aromatischen Kräutern und Salat, um ihre Gerichte so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Während ihrer Studienzeit hatte Susan eine “normale” Ernährung, sie konsumierte unter anderem chinesisches Essen und Produkte von McDonalds, ganz zu schweigen von den Wodka-Shots von Teenager-Pretrecerile.

Sesam 3All dies änderte sich, nachdem Susan sich im Alter von 21 Jahren nach einer 6-monatigen Reise nach Indien für die Praxis des Yoga interessierte!

Nach ihrer Rückkehr nach Hause absolvierte Susan eine Ausbildung zur Yogalehrerin und entdeckte in der Zwischenzeit die rohe vegane Aliemntation.

Sobald sie mit der Rohkost begann, fühlte sich Susan viel besser, und seitdem hat sie seit 7 Jahren das gekochte Essen vollständig aufgegeben.

Sesam 2Susan hat es geschafft, ihre Leidenschaft für Rohkost in einem Geschäft namens Twist and Sporut zu kombinieren, so dass sie Rückzüge mit Rohkost anbietet, für alle, die es wollen, zusätzlich zu denen, die es wollen, lernen, wie man in ihrer täglichen Ernährung so viel rohes Gemüse und Obst wie möglich einführt.

“Ich konzentriere mich auf eine flüssigere Ernährung aus grünen Blättern, Smoothies, Suppen und grünem “Elixier”. Ich esse Obst und Gemüse für Energie und mehr wie Nüsse, Samen und Kokosmilch. “ Gesteht Susan.

Susan widmet sich so sehr ihrem rohen veganen Lebensstil, dass sie sogar ihre Eltern und ihren Freund Louie davon überzeugte, diese Diät auszuprobieren, also bereitete sie an Weihnachten letzten Jahres für sie ein festliches Essen zu, das nur aus Rohprodukten bestand.

Quelle: dailymail.co.uk

Nach oben scrollen