Surya Namaskara

Veti putea fi in contact cu noi,
primind articole despre yoga si tantra,
anunturi despre cursuri și evenimente
pe grupul de Telegram

Yoga Meditatie Tantra cu Leo Radutz
https://t.me/yogaromania

“Der Rhythmus des Körpers, die Harmonie des Geistes und die Melodie der Seele schaffen die Symphonie des Lebens” ~ B.K.S Iyengar

Surya Namaskara oder der Sonnengruß, ist eine der wichtigsten Sequenzen von Asanas im Yoga. Sein Name ist eine Möglichkeit, der Sonne unsere Dankbarkeit zu zeigen und für die Art und Weise, wie er die gesamte Existenz auf diesem Planeten erhält.

Surya Namaskara umfasst traditionell eine Reihe von 12 synchronisierten zyklischen Haltungen zusammen mit der Atmung, die mehrmals wiederholt werden (idealerweise 12 Mal), die die Rolle haben, fast jedes Organ im menschlichen Körper zu entgiften und zu stimulieren, zusätzlich die gesamten Körpermuskeln zu straffen und eine gewisse Beschleunigung durch eine harmonische Verstärkung von Atmung und Herzfrequenz doppelt erscheinen zu lassen. Aber ohne Müdigkeit oder Atemverlust zu verursachen, wie es normalerweise der Fall ist, wenn wir Gymnastikübungen durchführen.

Auch wenn Sie keine Zeit haben, alle Asanas zu üben, reicht es aus, jeden Tag den Sonnengruß durchzuführen, um Sie den ganzen Tag über mit Energie zu versorgen. Es kann separat als eigenständige Übung durchgeführt werden.

Es ist ratsam, den Sonnengruß jeden Morgen… zusammen mit dem Sonnenaufgang, um von den therapeutischen Wirkungen dieser Übung profitieren zu können. Neben den Effekten der Erwärmung der Muskeln und der Flexibilität der Wirbelsäule und der Gelenke erweckt und verstärkt Surya Namaskara auf der feinstofflich-energetischen Ebene die Yang-, solare, männliche Energie. Die innere Haltung des Praktizierenden während des Sonnengrußes ist es, den Sonnenstern und seine Eigenschaften hervorzurufen: Energie, Wärme, Licht, wahre “Nahrung” für das Leben.

Außerdem stimuliert jede Haltung ein Kraftzentrum, wie im Bild unten zu sehen ist. Diese Tatsache spielt eine wichtige Rolle für das harmonische Funktionieren des endokrinen Systems und für die Erlangung eines ausgezeichneten inneren Gleichgewichts.

Sonnengruß kann als eine Praxis der Meditation in Bewegung betrachtet werden. Das Erreichen dieses Bewegungsflusses, ein Zustand der Zentrierung im Herzen und eine richtige Verinnerlichung, kann uns einen Moment des Glücks und des inneren Friedens schaffen, während wir unseren physischen Körper stärken, die Flexibilität erhöhen und die inneren Organe stark energetisieren. Seine langfristigen Auswirkungen sind ein ausgezeichneter Gesundheitszustand, eine viel erhöhte Vitalität und sogar sichtbare Verjüngungsergebnisse.

 

Nach oben scrollen