Und ich lebte so, sah immer in den Menschen den hellen Teil von ihnen…

Veti putea fi in contact cu noi,
primind articole despre yoga si tantra,
anunturi despre cursuri și evenimente
pe grupul de Telegram

Yoga Meditatie Tantra cu Leo Radutz
https://t.me/yogaromania


“Hallo!
Neulich habe ich dich auf OTV gesehen.
Ich bin in einer unruhigen Zeit meines Lebens. Und ich weiß nicht, was ich tun soll, um aus diesem Zustand herauszukommen.
Kurz gesagt, ab 2008 begann ich, innerlich mit den folgenden Zuständen zu leben: Freude, Energie, Liebe, Frieden.
Es war eine große Leistung für mich, wenn man bedenkt, dass ich, bevor mein Magen schmerzte, die ganze Zeit wütend und angespannt war und im Allgemeinen in alle möglichen widersprüchlichen und angespannten Situationen geriet.
Und ich lebte so, sah immer in den Menschen die helle Seite von ihnen, bis September 2011, als aus irgendeinem Grund und ohne mich dabei zu fangen, warum negative Zustände wieder auftauchten. Diese Zustände ziehen natürlich eine negative Realität, negative Fakten und Ereignisse an. Mit anderen Worten, ich bin auf der Rutsche.

Ich möchte zum permanenten Zustand des Friedens, des Friedens, der Harmonie, der Freude, der Liebe, der Begeisterung und der Dankbarkeit zurückkehren. Ich möchte morgens wieder mit Freude aufwachen, mich selbst und eine ganze Welt lieben, mit Begeisterung, dass ich zur Arbeit gehe und dass jeder Tag magisch ist. . Ich möchte zu mir selbst zurückkehren, in mir zu meiner wahren Natur. Und ich habe alle möglichen Methoden ausprobiert, die nicht mehr zu funktionieren scheinen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich habe das Gefühl, aus allem herauszuschreien und ich bin traurig.
Ich habe nicht mehr die Energie und den Enthusiasmus.

Sagen Sie mir, was zu tun ist?

Vielleicht ist es kein Zufall, dass ich OTV geöffnet habe, als Sie dort waren und sich unterhalten haben.

Vielen Dank im Voraus!”

AdAnima Academic Society Antwort:

Wir haben uns entschieden, die Antwort zu veröffentlichen, weil dieser Fall eine Modellsituation ist, die von Bedeutung ist und gleichzeitig nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Handeln aufruft.

Natürlich haben Sie den Fernseher zufällig eingeschaltet.

Ihre Geschichte ist in der Tat wunderschön.
Sie werden sehen, dass ich es fühlen würde, wenn Sie zurückblicken, nachdem die Zwänge der aktuellen Periode verschwunden sind.

Ihnen wurde zunächst das “Wunder” gezeigt ( spontan, ohne etwas dafür zu tun), um einen Vergleichsbegriff zu haben und zu wissen, wie das Licht “aussieht”.

Danach wurde euch eine Periode unangenehmer oder noch dunklerer Prüfungen und Zustände angeboten, um nach dem Licht zu streben und zu lernen, diesmal bewusst den Weg dorthin zu finden.

Auf der einen Seite können Sie die Weisheit erlangen, “es in der Hölle gut zu machen”.
Das heißt, unabhängig davon, ob du “das Licht fühlst” oder nicht, zu lernen, dass viele Dinge flüchtig sind und nur einige ewig und gleichzeitig unmöglich zu verlieren sind.

Dann besteht der zweite Teil der Lösung darin, aktiv zu handeln, um etwas zu verändern, zu lernen, den Weg zu einem harmonischen, natürlichen, leuchtenden Zustand selbst zu finden.

“Bittet, und es wird euch gegeben, klopft an, und es wird euch geöffnet”

“Der Mensch schlägt vor und Gott verfügt.”

Was können Sie tun?
Auf der einen Seite gibt es Dinge, die ihr kennt: ein organisierteres Leben, eine wohlwollendere Haltung, Gebet, Liebe, Geben und, warum nicht, das distanzierte Opfer.
Andere sind Methoden oder Techniken, wie Hesychast-Meditation und Yoga.
Hesychasta Meditation ist einfach, effektiv und Sie können es auch selbst lernen. Schließlich können wir Ihnen eine Broschüre und eine CD schicken, aber grundsätzlich finden Sie hier, was Sie interessiert.
………………………………………
Dann gibt es Yoga.
Ja, Yoga kann dir enorm helfen und sogar ich bin geneigt zu glauben, dass du von den ersten Prüfungen an eine tiefgreifende Veränderung in der Perspektive deines Lebens spüren wirst, wenn du praktizierst.
Natürlich gibt es andere Methoden, aber von dem, was ich ausprobiert habe, als ich ähnliche Zustände erlebte, denke ich, dass die Praxis des weisen Yogischen am besten geeignet ist.
Was Sie einst scheinbar zufällig erlebt haben, können Sie erneut erleben, diesmal bewusst und verantwortungsvoll.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und praktische Weisheit, um das große Buch des Lebens zu lesen.
Mit Liebe
Leo Radutz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen