Mystique India – The Incredible Journey of Inspiration – Dokumentarfilm (2005)

Mystic-India-2005Dieser sehr gut gemachte Dokumentarfilm spiegelt die Geschichte eines Jungen von nur 11 Jahren, Neelkanthn, wider, der sich auf eine außergewöhnliche Reise durch die Wunder des “mystischen Indiens” begab, um ein Yogi zu werden.

Der kleine Neelkanthn beginnt seine Reise am 29. Juni 1792. Nachdem er sich entschieden hat, sich den Herausforderungen der Natur zu stellen, verlässt er sein Zuhause in der Stadt Ayodhya.
Neelkanth macht sich auf den Weg, allein in einer kalten, stürmischen Nacht, in spärlicher Kleidung, barfuß, ohne Vorräte, ohne Papiere und Geld – abgesehen von großem inneren Mut, Zuversicht und einer stillen geistigen Kraft.
Um nicht verfolgt zu werden, wirft er sich in die Valtoria des Flusses Saryu, ohne zu wissen, wo die Walze sie herausnimmt oder ob sie überleben wird, und lässt alles zurück, was ihm vertraut war…

Er wird barfuß, zu Fuß, für 7 Jahre über 12000 km reisen, und seine Geschichte kann eine Inspiration für uns alle sein.
In 45 Minuten werden Sie Zeuge einer außergewöhnlichen Reise in die einzigartige Geschichte, Kultur, Traditionen und Architektur Indiens!

Nach oben scrollen