Kinderlicht – der Beweis der manifesten Göttlichkeit. Zusammenhänge: Quantenphysik von Kindern erklärt. “Die Meditation des Geplappers”

Wir alle kennen Shows wie “Kinder sagen verrückte Dinge”.” Kinder können aufgrund ihrer Selbstlosigkeit und Natürlichkeit besondere Momente bieten.
Aber das ist nicht das erstaunlichste Phänomen.
Sie haben vielleicht von “Kindern des Lichts”, “Indigokindern” oder besonderen Kindern gehört, von denen einige DNA mit drei oder sogar 4 Spiralen anstelle von zwei haben und die immer mehr auf dem Planeten sind.
Es ist eine erstaunliche Entwicklung des menschlichen spirituellen Niveaus und sie sind unter uns – ob sie die DNA verändert haben oder nicht.

Ein Zeichen dafür, dass wir uns am Ende des Zeitalters des maximalen spirituellen Verfalls und am Beginn des Zeitalters der spirituellen Wahrheit befinden, das aus zeitlicher Sicht bereits begonnen zu haben scheint,

ist die Tatsache, dass immer mehr sehr schöne Kinder geboren werden und mit vielen besonderen, erstaunlichen Qualitäten.

Kinder wurden immer als schön und als Quelle vieler wunderbarer Dinge wahrgenommen, aber jetzt ist dieses Phänomen objektiv sehr intensiv um uns herum präsent.

Wenn wir einem Kind mit spirituellen Qualitäten begegnen, haben wir die Chance, enorm zu lernen und uns innerlich zu transformieren, und sei es nur, weil wir ihm nahe sind.

Die Psychologin Frau Doina Cojocariu, die eindeutig ein Wesen mit einem besonderen spirituellen Erwachen ist, hat die Intuition, die schmackhafte Präsenz der besonderen Qualitäten der Kinder zu bemerken und hilft oft Eltern, ihre Kinder zu verstehen, die sie leicht in der Klarheit der Wahrnehmung der wahren Realität überwinden.

Leo Radutz – AdAnima Akademische Gesellschaft

KINDERLICHT – DER BEWEIS DER MANIFESTEN GÖTTLICHKEIT. ZUSAMMENHÄNGE: QUANTENPHYSIK IRGENDWIE ERKLÄRT… VON KINDERN. “DIE MEDITATION DES PLAPPERNS.”
ein Artikel der Psychologin Doina Cojocariu

Ja, ja… Sie verstehen gut: Quantenphysik (ein wissenschaftliches Konzept) wird heutzutage von unseren Kindern erklärt, wenn wir auf ihre Symbolsprache und ihr Verhalten achten.

Was bedeutet das?
Es bedeutet, dass diese Generation von Kindern viel besser integriert ist, die Informationen aus dem Astralen hervorbringt und versucht, uns zu helfen, uns zu entwickeln.

Als klinischer Psychologe und Psychotherapeut mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Kindern wurde mir klar, dass, sobald die Integrationsvektoren ausgelöst werden, es bald so weit kommen wird, dass wir uns mit Begriffen wie: ganzheitlich, Vereinheitlichung, Resonanz, Synergie usw. vermehren und bewusst eine tiefgreifende Transformation erleben werden.

Zum Beispiel: Synchronizitäten!!

Ich erlebe fast jeden Tag die Beweise, dass diese Kinder Synchronizitäten verstehen und dazu beitragen, Synchronizitäten zu manifestieren, die uns aufwecken sollen.

Zufälle? Ja, sie sind seit der Welt, die 1952 als “Synchronizitäten” mit Carl Gustav Jung in die Notru-Sprache eintraten.
Laut Wörterbuch ist Zufall die zufällige Übereinstimmung (!) zweier Ereignisse oder Fakten.

Und was sagt die Psychologie?
Dass die intensive Kraft eines Gedankens und der emotionale Zustand dazu führen können, dass ein Ereignis eintritt.
Diese Tatsache schien zu Jungs Zeiten undenkbar, mystisch oder zumindest ungewöhnlich.

Heute, so scheint es, beweist die Quantenphysik, dass wir die Realität um uns herum erschaffen.

Meine Beobachtung ist, dass diese Kinder, die ich Kinder des Lichts nenne, diese viel stärker entwickelte Fähigkeit haben als Erwachsene, weil das Unbewusste sich der rationalen Analyse entzieht und Raum für den grenzenlosen Reichtum an Bedeutungen und die Freiheit lässt, alle Ressourcen in uns zu nutzen.

Synchronizitäten verbinden uns mit unserer geheimen Dynamik, bringen uns in Kontakt mit ungeahnten oder vernachlässigten Aspekten unserer eigenen Seele oder orientieren uns an unseren wahren Zielen.
Es scheint, dass das Universum bewusst in unser Leben involviert ist und… Kinder haben eine wohlschmeckende und desori-Rolle, wie wundersam.

Mein Name ist Mugur und ich möchte ein Retter sein” (5 Jahre).

T: Wie meinst du den Erlöser?

Ich möchte dieses Land retten, das weint…. Ich fühle, wie die Erde weint und uns braucht, weil es Schmutz auf dem Boden gibt und die Menschen sich nicht mehr darum kümmern” (Ich möchte gestehen, dass Mugur, in seinen 5 Jahren, sagte seiner Mutter, sie solle aufhören, das restliche Öl in die Pfanne in der Spüle zu werfen, weil sich das Wasser im Boden mit dem Öl vermischt und die Fische sterben würden!!!!!)

Ich bin Viorel und ich liebe Licht. Ich spiele nur mit Kabeln und Glühbirnen, weil Menschen Licht brauchen” (9 Jahre). Viorel , dieses wunderbare Kind, das von der gewöhnlichen Medizin als Kind mit schweren Behinderungen eingestuft wird, ist ein besonderes Kind mit außersinnlichen Wahrnehmungen …

Sehr oft erzählt er seiner Mutter, was morgen passieren wird.

Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben: Ein paar Tage bevor ich meine Haarfarbe änderte, sagte er zu seiner Mutter: ” Frau Psychologin wird anders gemacht werden als Haare und .. Ich mag es, wie es ist “.. und tatsächlich, ich malte mich damals, als er zur Therapie kam, über 3 Tage … Ich war verändert!!!

Mein Name ist Silvia und ich bin jetzt hier, um Mama zu sagen, wie man Papa liebt” (3 Jahre)

Als Psychologe höre ich häufig Sätze wie die oben genannten, und manchmal, wenn ich versuche, in dieses geheimnisvolle Universum von Kindern einzutreten, habe ich das Gefühl der Verbindung zu einer authentischen göttlichen Quelle.

Ich denke, ich analysiere, aber was ich mit Ihnen teilen kann, ist die volle Freude, die ich mit bestimmten Kindern habe. Immer mehr Eltern wenden sich an Psychologen, um eine bestimmte Art von Verhalten zu verstehen oder einfach zu korrigieren, die Es klassifiziert es extrem einfach, ein abweichendes Verhalten zu sein ( “Mein Kind hat ADHS”…” Mein Kind ist sehr unabhängig, will nicht reden, ist stur und bringt uns zum Springen.” Mein Kind passt sich nicht der Schule an und bringt uns zum Lachen, wo es hingeht.”).

Natürlich kann man aus der Perspektive des Psychologen sehen, wie bestimmte Kinder nicht nach den statistischen Normen eines guten Verhaltens falten und die Eltern nicht zu einer gründlicheren Analyse benötigen … Aber wenn wir die Geduld und Offenheit haben, zu akzeptieren, können wir das Gegenteil sehen!!

Liebe Eltern!!!!!!

Du hast einige wundervolle Kinder!.

Ihr habt einige besondere Kinder, die mit einem göttlichen Zweck auf diese Erde gekommen sind.

Sie sind hier, um uns den Weg zu zeigen, damit jeder von uns auf die höheren Informationen zugreifen kann, die uns verändern und uns dem Göttlichen näher bringen werden.

Sie sind eine mächtige Kraft für Liebe und Frieden.

Sie haben Sensibilität und ein grenzenloses Verlangen nach Frieden, sie lieben Harmonie und versuchen zu kämpfen, um sie zu erhalten. Es gibt Kinder, die erst im höheren Alter von 3, 4 oder sogar 5 Jahren sprechen (Kinder, die, obwohl sie nichts Medizinisches haben, sich weigern zu sprechen, nach klassischen Lernmethoden, gerade weil sie entweder rebellieren und Aufmerksamkeit erregen wollen oder durch ihr Schweigen mit symbolischen Sprachmustern eine Brücke zur feinstofflichen Welt schlagen).

Es gibt Kinder, die ein nonkonformistisches Verhalten haben und das Ventil um sie herum machen, nur um einige Kanäle zu öffnen, um sich zu ändern, sie sind es. Kinder, die Lügen und Hassgefühle nicht akzeptieren können und dann auf besondere Weise rebellieren ( leider als abweichend oder mit abnormalen Sprachmustern eingestuft )

Sie sind kommunikative und äußerst liebevolle Kinder, die ständig die körperliche Berührung annehmen und wollen – Händchen halten, umarmen, sich dem Kopf zum Herzen des Gesprächspartners nähern.

Ja!!! … Ich hatte viele Kinder in meinem Büro, die sich mit einer unbeschreiblichen Liebe umarmten…. Ich fühlte, wie die Freude mich überflutete.

Ich kann mit Ihnen aus einer jahrelangen Erfahrung mit Kindern teilen, dass ich bei meinen psychologischen Bewertungen und Beratungssitzungen bei DIVINE Behaviors assistiere

Kinder, die um meine Hand bitten, wenn sie sprechen, oder von ihrem Stuhl aufstehen und mich spontan umarmen, Kinder, die lächeln und von “positiver Energie” sprechen, Energie “plus”, wie ein anderer Junge David es nannte (7 Jahre alt).

Es ist überhaupt kein Zufall und es gibt Beweise für ganze Akten, in denen wir Elemente der Sprache dieser wunderbaren Kinder niedergeschrieben haben, wir haben ihr affektives, kognitives Verhalten studiert, wir haben ihre Entwicklung im Laufe der Zeit verfolgt und wir haben festgestellt, dass ich sie nicht in die “Decke” der psychologischen Abhandlungen aufnehmen kann, noch in ein Schema dessen, was die behavioristische Psychologie uns gelehrt hat.

Kinder, die Zwang ablehnen. Verabscheue die Einmischung anderer in ihre Pläne. Sie wurden mit persönlicher Autonomie geboren, sie suchen nicht nach einer anderen Identität. Und ihre körperliche Schönheit ist besonders: länglicher Kopf, großer, intelligenter, neugieriger, fröhlicher, oft bösartiger Augen.

Ich kenne Cosmin seit 2 Jahren und habe von ihm wunderbare Dinge gelernt: Er glaubt nicht, dass Menschen sterben, sondern dass er in den Himmel auffährt, wo Gott ihnen andere Dinge zu tun gibt.

Über die Bäume sagt er nicht, dass sie rascheln, sondern dass sie reden, singen, trauern usw. Zu den Überschwemmungen der vergangenen Jahre sagte er: “So viel Regen haben wir verdient!” Beachten Sie die Annahme und Mitbeteiligung aus dem Plural der ersten Person!

Weißt du, wie sie ihren Großeltern sagt, dass sie sich beherrschen und aufhören sollen, nervös zu sein? Mit Humor!!! Cosmin erzählte mir eines Tages, dass sich die Leute gegenseitig anschrien. denn ihre Herzen sind nicht mehr “aus Fleisch”, sondern “aus Stein”, und sie hören einander nicht mehr (die Menschen hören mit Seele und Herz nicht mit Ohren!!!)

“Lass mich in Ruhe! Ich habe immer mehr Kinder in Therapie, die die Hilfe ihrer Eltern ablehnen, sie sind weder formbar noch anpassungsfähig, aber wenn wir wissen, wie man ihnen zuhört, werden wir unglaubliche Dinge in ihrem Verhalten finden.

Kinder sollten mit Respekt behandelt werden, ihnen sollte geholfen werden, ihre eigenen disziplinarischen Lösungen zu finden…

Geben Sie ihnen in allen Situationen die Wahl.

Machen Sie sie zu Ihren Partnern im Bildungsprozess.

Da sie Babys sind, sprich mit ihnen, erkläre ihnen alles. Sie werden konzeptionell nicht verstehen, aber sie spüren Ihre Einstellung und Ihren Respekt, was eine gute Grundlage sein wird, wenn sie anfangen zu reden. Viele der Eltern erlauben ihren Kindern nicht zu tanzen, frei zu spielen, zu rennen und zu schreien.

Die angegebenen Gründe gehören zu den unangenehmsten, nicht schmutzig zu werden, nichts zu kaputt zu machen, die Nachbarn nicht zu stören usw. Aber was kann wunderbarer sein als das SPIEL!

Redefreiheit… Der ursprüngliche Zustand ist der der Freude, und Kinder manifestieren sie auf natürliche Weise, spontan. Eltern müssen sich entfesseln, mit ihren Kindern tanzen, lachen, fliegen, unschuldig sein. Unschuld bedeutet paradoxerweise Klarheit und Mut. Unschuld ist keine Eigenschaft, die erworben werden kann, sie kann nicht erlernt werden.

Es ist seit unserer Geburt in uns, aber wir verlieren es während des ganzen Lebens, aufgrund mentaler Konditionierung.

Viorel, der kleine Junge “mit den Glühbirnen”, wie ich ihn nenne, lehrt mich eines Tages, dass mein natürlicher Zustand das Lächeln ist.

Er sagte mir: “Wenn wir lächeln, haben wir das Gesicht des Lichts und das Licht scheint.”

Ina (12 Jahre alt) liebt Tiere sehr und kommuniziert mit ihnen durch die Augen” wenn ich sie in die Augen schaue, fühle ich Freundlichkeit, Liebe und ich fühle mich gut und ich mag es”

Was habe ich hier gesucht, um es zu teilen?

Die Tatsache, dass wir Engel unter uns haben, Kinder, die hier sind, um uns zu helfen, uns zu lehren, uns zu führen.

Nichts geht verloren. Lasst uns lernen, den Kindern zuzuhören, das ursprüngliche Modell wieder aufzubauen, ein Erziehungsmodell zu entwickeln, in dem Liebe, Mitgefühl, Vertrauen und Respekt vorherrschen, um Kindern zu helfen, SIE selbst zu sein… und aufzugeben, ihnen beizubringen, “jemand zu werden”…

SIE SIND BEREITS JEMAND, SIE SIND PERFEKT, SIE SIND WUNDERBAR, VON GEBURT AN.

ELTERN!!!!! Achten Sie auf Ihre Kinder!!! Sie brauchen Aufmerksamkeit und Liebe…. Und es wird keine Angst geben!!! Gib ihnen Selbstvertrauen, ohne ANGST!!

Kindern muss geholfen werden, indem man mit ihnen in die Tiefe geht. Sie müssen herausfinden, was ihre existenzielle Bedeutung ist. Sie müssen sich selbst neu entdecken. Sie müssen keine Leihmütter erhalten.

Das Kind ist par excellence ein Suchender.

Und das Kind unserer Zeit ist dasjenige, das nach neuen Wegen des Daseins sucht… tiefe, authentische Pferde… auch wenn wir es unverständlich finden, ÜBERMITTELN sie dies.

Um an den ursprünglichen Zustand des Kindes zu appellieren, empfehle ich eine saubere, einfache Meditation, die Meditation von Bolboroselii.

Dies ist eine kathartische Methode, die ausdrucksstarke Körperbewegungen fördert.

Allein oder in einer Gruppe, schließen Sie Ihre Augen und fangen Sie an, Geräusche ohne Noima zu murmeln….ja, ja.. als ob du einige Banden hättest; Äußere jeden Klang wird durch deinen Geist gehen, ohne sich um seine rationale oder konzeptionelle Bedeutung zu kümmern. Genau wie Kinder…

Fühlen Sie sich frei zu humpeln und zu rumpeln, fühlen Sie, was die volle Freiheit des Klangs bedeutet.drücken Sie auf diese Weise alles aus, was Ihr Körper fühlt.werfen Sie alles Negative weg: Gedanken, Ideen, Krankheitszustände, alles … Der Verstand denkt immer in begrifflichen Begriffen. Meditation wird Ihnen helfen, dieses Muster der Verbalisierung( 10 Minuten ) zu durchbrechen.

Das Wort Geschwätz kommt von einem Sufi-Wort “jabbar”, was Klang ohne Noima bedeutet. Unser Geist ist nichts weiter als ein ständiges Grollen… Wenn wir es aufgeben, werden wir die völlige Stille des Geistes finden.

Tanze, lächle, bewege deinen Körper frei, lass dein Kind wild laufen (das Kind in jedem). Durch diese aktive Meditation werden wir in der Lage sein, unsere Herzen zu öffnen, um die Botschaft besser zu verstehen, die unsere Kinder uns zu senden versuchen:

“Unsere lieben Eltern, liebe Menschen: Diese Erde braucht euch, eure Liebe und euer Licht”

ein Artikel der Psychologin Doina Cojocariu
www.adanima.org
31. August 2011

Nach oben scrollen