Statt fernzusehen…

Statt fernzusehen… Es gibt viele nützliche Dinge, die Sie tun können!

Fernsehen ist ein Problem. Für alle.

Wenn wir im Fernsehen nur interessante Filme, schaumige Komödien, Desebite-Dramen oder andere Genres sehen, aber qualitativ hochwertige Shows, attraktiv und beruhigend, wäre das trotzdem ein großes Problem, weil …
es wäre zu groß und die innere Erfüllung weniger bedeutend im Vergleich zu der Zeit, die man auf dem Sessel vor dem Fernseher verbracht hat.

In Wirklichkeit stellt sich die Situation viel schlimmer dar, im authentischsten Sinne des Wortes “schlecht”.
Die Filme sind, die meisten, mit Morden, Detektiven, Spionen, Schlägen, Dieben, Lügnern, Gaunern, Gangstern als guten sozialen Stars, die man nachahmen kann, ausschweifende und lieblose Sexualität, mit dem Ziel, uns Liebe mit Sexualität verwechseln zu lassen …

Unterhaltungsshows sind, die meisten von ihnen, vulgär und geschmacklos, und die Nachrichten folgen einem Informationsschema nach den Wünschen der Fernsehbesitzer, in der Tat Desinformationssendungen.

Selbst wenn Sie viel suchen, werden Sie feststellen, dass der Zeitplan der Programme ähnlich ist und Sie anscheinend keinen Ausweg aus dem “engen Kreis” des elenden Lebens haben, der von den Meistern der Massenmedien vorgefertigt wurde.

Selbst wenn es durch die Leugnung der Realität nicht so schlimm wäre mit Fernsehprogrammen, lange Zeit fernzusehen erzeugt in der Presse, die auf eine Verstärkung eines Zustands der Empfänglichkeit schaut, der inneren Kontrolle zunehmend reduziert, so dass sich die Menschen vor dem Fernseher immer schwieriger abschälen, selbst in der Situation, in der sie erkennen, dass die Programme miserabel sind.

Was ist zu tun?

Bis die Wünsche der Fernseher unterschiedlich sind, ist eine erste hilfreiche Aktion, so wenig wie möglich auf den Fernseher zu schauen.

Wir können Filme mieten, die wir auf diese Weise nach unseren Vorlieben auswählen können, und mit der Zeit zu Hause eine echte Phylomanie mit Filmen besitzen, die wir für besonders halten und die wir überprüfen können, wenn wir der Meinung sind, dass wir sie brauchen.

Wichtiger Aspekt!
Ein Film ist analog wie ein zweites Leben, natürlich virtuell, in dem sich der Zuschauer mit einer Figur identifiziert und dann die Ereignisse im Leben dieser Figur durchlebt, als wären sie seine eigenen.
Ein Problem ist, dass in dieser Situation der Zuschauer, der mit dieser Figur identifiziert wird, keine Möglichkeit hat, die Ereignisse dieser sui generis “Inkarnation” von ihm zu beeinflussen und das leben wird, was der Regisseur in diesem Film für sich hielt.

Selbst in der Situation, in der der Regisseur unsere Vorlieben geahnt hat und in dieser “Inkarnation” wir Ereignisse erleben, die unsere innere Erfüllung erfüllen, unterscheidet sich die Anhaftung, viele Filme zu sehen, nicht von der Bindung der meisten Menschen an die Inkarnation auf der physischen Ebene.
Diese Anhaftung lässt sie wichtige spirituelle Aspekte ignorieren, die ihnen in der Tat einen Zustand der Erfüllung und des wahren Glücks bringen würden.

Was ist also zu tun, außer den Fernseher zu meiden?
Darüber hinaus können wir uns Sorgen um die spirituelle Natur machen, Bücher mit wesentlichen Informationen lesen (es gibt viele, wissen Sie) oder Literatur, die uns hilft, besser, liebevoller, sensibler oder stärker zu sein und die Zeit für Training und spirituelle Transformation zu nutzen, stärker, fähiger, raffinierter zu werden, mit der Kraft, sehr Großes zu lieben, einer besonderen spirituellen Tugend und Weisheit, um die Schwierigkeiten des Lebens zu nutzen, um spirituell zu wachsen …

Und in der Hoffnung, dass die Aussage nicht zu “süß” erscheinen wird, ist es sicher tausendfach besser, unsere Zeit damit zu verbringen, mehr oder weniger gut zu lieben, als das falsche und “dumme” Leben im Fernsehen zu sehen.

Statt fernzusehen… Hier ist, was Sie tun können!

1. Machen Sie ein Nickerchen! Wenn Sie keine Zeit haben, sich auszuruhen und zu regenerieren, wie kommt es, dass Sie Zeit haben, fernzusehen? Geben Sie nicht ein paar Stunden Schlaf zugunsten des Fernsehens auf, besonders wenn Sie nichts Interessantes zu sehen haben.

2. Sprich mit jemandem, den du liebst! Sprechen Sie mit Ihrem Ehepartner und Ihren Kindern. Rufen Sie Ihre Mutter, Ihren Bruder oder Ihre Schwester an. Fragen Sie sie, wie es ihnen geht, ob sie gesund sind. Wenn Sie kein Diskussionsthema haben, sprechen Sie über lustige Themen, über den Urlaub oder das Haus, von dem Sie träumen.

3. Mach Yoga oder Sport! Warum sollten Sie Ihre Zeit damit verschwenden, zu sehen, wie gut einige Stars im Fernsehen aussehen, anstatt zu versuchen, etwas für sich selbst zu tun? Spazieren oder fahren Sie mit dem Fahrrad durch den Park, laden Sie einen Freund zu einem Tennisspiel ein, schwimmen Sie. Übung!

4. Lerne etwas Neues! Wolltest du schon immer tanzen lernen oder Gitarre spielen und hast es nicht geschafft? Sammeln Sie die Stunden, die Sie vor dem Fernseher verbracht haben, und Sie werden feststellen, dass Sie, wenn Sie wirklich wollten, auch ein wenig Zeit dafür gefunden hätten.

5. Triff jemanden! Auch mit deinem Freund, Ehemann oder deiner Ehefrau. Verbringen Sie ein bisschen Zeit miteinander und genießen Sie die Gesellschaft des anderen. Wenn Sie Single sind / Ihre Freunde anrufen und ausgehen. Nur so wirst du neue Leute kennenlernen.

6. Helfen Sie jemandem! Kennen Sie jemanden, der sich in einer schwierigen Situation befindet und Hilfe benötigt? Wenn alle deine Verwandten und Freunde gesund sind, kannst du einer Freiwilligenorganisation beitreten.

7. Suchen Sie sich ein Hobby. Wenn Sie, anstatt fernzusehen, sich für einen Kurs in Malerei, Literatur oder spiritueller Transformation entscheiden, haben Sie alles zu gewinnen.

Statt fernzusehen…

8. Lesen Sie ein Buch! Wann haben Sie das letzte Mal ein Buch gelesen? Anstatt die Fernbedienung zu drücken und kein Programm nach Ihren Wünschen zu finden, nehmen Sie sich besser die Zeit und lesen Sie das Buch, das Sie vor langer Zeit gekauft haben, und Sie konnten es nicht einmal öffnen. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, was Sie lesen sollen, bitten Sie einen Freund, Ihnen etwas zu empfehlen.

9. Schreib etwas! … ein Brief, eine E-Mail, etwas in Ihrem Tagebuch oder auf Ihrem eigenen Blog. Wenn Sie viele Ideen haben, können Sie sogar das Drehbuch eines Films schreiben, den Sie gerne sehen würden.

Und zu guter Letzt, anstatt fernzusehen…

10. Malen Sie Ihr Zimmer! Jede Änderung ist willkommen. Sobald Sie mit dem Streichen der Wände fertig sind, werden Sie andere Änderungen rund um das Haus vornehmen wollen, damit Sie keine Zeit haben, sich zu langweilen.

 

Nach oben scrollen