WISSENSCHAFTLICHE BESTÄTIGUNG DER HYPOTHESE VON 2012 – ES IST DAS ENDE EINES RIESIGEN ZYKLUS VON JAHREN, MIT VERÄNDERUNGEN AUF ALLEN EBENEN

Veti putea fi in contact cu noi,
primind articole despre yoga si tantra,
anunturi despre cursuri și evenimente
pe grupul de Telegram

Yoga Meditatie Tantra cu Leo Radutz
https://t.me/yogaromania

http://www.jurnalul.ro/stire-jurnalul/nasa-avertizeaza-urmeaza-furtuni-solare-de-proportii-546855.html

http://science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2009/21jan_severespaceweather/
Die Hauptsorge über das Jahr 2012 ist seit dem jüngsten Bericht des National Research Council, der von der NASA finanziert und von der National Academy of Sciences veröffentlicht wurde, gewachsen “Schwere Weltraumwetterereignisse: Wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen verstehen”, in dem die potenziellen Katastrophen aufgeführt sind, die als Folge der Sonnenstürme von 2012, für bestehende Energienetze und dank der High-Tech-Gesellschaft für die gesamte menschliche Zivilisation auftreten könnten.

Laut New Scientist ist die Sorge der Wissenschaftler eine mögliche Wiederholung des 8. Tages des Jahres 1859, des “Carrington-Ereignisses”, einer massiven Sonneneruption, die vom CME-Phänomen begleitet wird, das Tonnen von Sonnenplasma in Richtung der magnetischen Schicht (Magnetosphäre) der Erde schleudert.

Der New Scientist argumentiert: “Der Bericht beschreibt das Worst-Case-Szenario für die USA.” Der “perfekte Sturm” tritt am wahrscheinlichsten in einer Frühlings- oder Herbstnacht in einem Jahr mit erhöhter Sonnenaktivität auf – etwa 2012. Um die Tagundnachtgleiche herum macht uns die Ausrichtung der Erde zur Sonne besonders anfällig für einen Plasmaausbruch.”

Das nächste solare Maximum wird für 2012 erwartet. Mike Hapgood, Leiter der Europäischen Weltraumorganisation, sagte: “Wir befinden uns in einem idyllischen Sommertag. Die Sonne ist sehr still, die leiseste seit 100 Jahren”, aber sie kann sich plötzlich in eine andere Richtung drehen.

Moderne Stromnetze können die Auswirkungen von Sonneneruptionen verstärken. Da das Netzwerk eng mit der modernen Gesellschaft verbunden ist, wären die Auswirkungen eines solchen Carrington-Ereignisses verheerend. In dem Bericht der Nationalen Akademie der Wissenschaften heißt es: “Ein Großereignis in den USA könnte einen Strom induzieren, der Hochleistungstransformatoren in weniger als 90 Sekunden zerstören und mehr als 130 Millionen Menschen von der Stromversorgung abschneiden würde.” Dem NAS-Bericht zufolge könnten die Auswirkungen, die als schweres geomagnetisches Sturmszenario bekannt sind, 2 Billionen US-Dollar kosten. Und das ist erst das erste Jahr nach dem Sturm. NAS sagt, dass die Erholung zwischen 4 und 10 Jahren dauern könnte.”

China, das ein Hochleistungsstromnetz aufbaut, ist weitaus verwundbarer als die USA. Europa und andere Industrieländer werden in ähnlicher Weise betroffen sein.

Der koronale Massenauswurf aus dem Carrington-Ereignis von 1859 erreichte die Erde in weniger als 15 Minuten, schneller als das Warnsystem Advanced Composition Explorer (ACE) der NASA.

Der Leiter der Europäischen Weltraumorganisation, Mike Hapgood, sagte: “Ich denke nicht, dass der NAS-Bericht beängstigend ist. Wissenschaftler sind von Natur aus konservativ, und diese Gruppe ist sehr vorsichtig”, sagt er. “Dies ist ein fairer und ausgewogener Bericht.”

Ein Loch im Erdmagnetfeld

Dem Bericht vom 16. Dezember 2008 zufolge entdeckte die Raumsonde THEMIS ein Loch im Erdmagnetfeld, das 10-mal größer ist als ursprünglich angenommen. Die Magnetosphäre, die die Erde vor Plasmaausbrüchen der Sonne schützt, hat einen Spalt im Durchmesser, der viermal größer ist als der der Erde.

Der Höhepunkt der Sonnenaktivität wird für 2012 erwartet. Jimmy Raeder, Wissenschaftler an der University of New Hampshire, sagte: “Wir treten in den 24. Sonnenzyklus ein. Aus Gründen, die nicht vollständig geklärt sind, tendiert das Phänomen der CMEs in geraden Sonnenzyklen (Sonnenzyklus 24) dazu, die Erde mit einem Peak zu treffen, der auf der N-Seite magnetisiert ist. Das ist eine ideale Abfolge für eine Großveranstaltung.”

Sonnenstürme, negative Folgen für die menschliche Gesundheit

Wissenschaftler behaupten, dass die Erde nach Sonneneruptionen um 2012 von hoher magnetischer Energie “getroffen” wird, informiert der Telegraph.

Das Schlimmste ist jedoch, dass der Sonnensturm negative Folgen für die Gesundheit der Menschen haben könnte, wenn die Behörden keine außergewöhnlichen Maßnahmen ergreifen.

Krankenhausgeräte, Banksysteme, Flugsicherungsgeräte, Computer, Navigationssysteme sind nur einige der Geräte, deren Tätigkeit ernsthaft gestört oder sogar unterbrochen wird. Sonnenstürme könnten die Erde auch finanziell stark beeinträchtigen.

NASA: Wir müssen uns vorbereiten

“Wir wissen, dass sie kommen werden, aber wir wissen nicht, wie schwerwiegend die Folgen sein werden”, sagte Dr. Richard Fisher, Direktor der Heliophysik-Abteilung der NASA, über Sonnenstürme. “Es wird Kommunikationsgeräte, Satelliten, GPS-Systeme, Flugverkehrssysteme, Banken, unsere Computer, alles Elektronische zerstören. Es wird riesige Probleme für die Menschheit geben.” “Große Teile der Welt werden ohne Strom sein, und die Reparatur der Stromnetze wird enorm viel Zeit in Anspruch nehmen. Am wichtigsten ist, dass der Effekt sofort eintritt und das Magnetfeld blitzschnell unterbrochen wird”, fügte Fisher hinzu.
Nach Angaben des NASA-Vertreters werden zukünftige Sonneneruptionen die Menschen in einem so großen Ausmaß betreffen, weil die Abhängigkeit von elektronischen Geräten viel größer ist als beim letzten Mal, als ein solches Ereignis aufgetreten ist. “Wenn wir uns im Voraus auf das vorbereiten, was als nächstes kommt, werden die Auswirkungen nicht so gravierend sein”, schloss er.

Hinweis zur AdAnima Academy

“Sollen wir uns vorbereiten?” – Der Forscher machte diesbezüglich keine Angaben und deutete an, dass die Maßnahmen von jeder Regierungsbehörde festgelegt werden müssen.
Diesbezüglich geschieht jedoch nichts, nicht einmal eine offizielle Anerkennung des Ereignisses.
Die Regierungen beschäftigen sich jetzt mit anderen Aufgaben, von denen die wichtigste darin zu bestehen scheint, die Wirtschaftskrise für sie zu erzeugen.
Jetzt können wir es uns nicht leisten, hier mögliche Maßnahmen zu nennen.
Die Tatsache, dass die Technologie für eine Weile nicht funktionieren wird, wird enorme Konsequenzen haben, aber jeder muss hier die Konsequenzen verstehen und wie er sich individuell oder in Gruppen darauf vorbereiten kann, eine Weile ohne Technologie durchzuhalten.
………………………………………….
Informationen, die vielen Menschen unerwartet oder unbekannt sind – Die beste Vorbereitung ist sicherlich, das spirituelle Niveau zu erhöhen, was in der Situation entscheidend sein wird.
Die anderen Präparate sind leicht zu erraten.
………………………………………….
Bitte beachten Sie, dass der Laptop und die Elektronik, die Ihnen wichtig ist, in einer Metallbox oder Kamera geschützt werden können, die sie vor elektromagnetischen Einflüssen schützen kann. Auch ein Metallraum oder eine Abdeckung mit Metalloberflächen kann hilfreich sein, um Menschen zu schützen.

Nach oben scrollen