Wie du dein Leben mit der rohen veganen Ernährung verändern kannst

Dirk Riske

 

Dirk Riske ist ein echtes Beispiel für alle Menschen, die das Gefühl haben, dass nur allopathische Medizin sie retten kann, und wie eine Ernährung, die nur auf dem Verzehr von rohem Gemüse und Obst basiert, also roh vegan, Tumore im Körper heilen kann.

Auch bekannt als “Durian“, ist der ehemalige in Deutschland geborene Bodybuilder seit mehr als 25 Jahren rohvegan und bereut seine Entscheidung nie. Als er 17 Jahre alt war, war Dirk sehr leidenschaftlich über Bodybuilding und hätte alles getan, um seine Muskelmasse zu erhöhen, also nahm er große Mengen an Steroiden, extrem schädlich für seine Gesundheit. Ja, er hat sein Ziel erreicht, die wichtigsten Bodybuilding-Wettbewerbe gewonnen, aber auf Kosten seiner Gesundheit.

Im Alter von 24 Jahren hatte er bereits Tumore in seiner Leber, die Ärzte warnten ihn vor dem Ernst der Situation.

Dirk Riske flirtete damals mit dem Metzgerjob, daher ist es überflüssig zu erwähnen, dass er damals viel Fleisch aß. In Kombination mit Steroiden verschlechterte sich sein Gesundheitszustand rapide, so dass er mit einer Grenzsituation konfrontiert war: allopathischen Behandlungen zu folgen oder zu versuchen, sich mit alternativen medizinischen Methoden zu heilen. Er wählte die zweite Option und machte es gut. Er heilte vollständig, gab Fleisch auf und ist heute roher Veganer!

Lesen Sie hier ein Interview von Dirk Riske für die deutsche Publikation roh-macht-froh.de:

Reporter: Erzählen Sie uns, wie alles begann.

Dirk: Es ist fast 25 Jahre her, dass ich so gelebt habe. Sie sind 100% rohvegan, daher esse ich nur
rohe Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs
. Natürlich kommt es auch vor, dass ich nicht immer das Essen finde, das ich mir wünsche, vor allem beim Besuch diverser Veranstaltungen. Ich versuche, bei meinen Regeln keine Kompromisse einzugehen.

Die Veränderungen waren offensichtlich, ich schaffte es, meine Tumore in der Leber loszuwerden. Natürlich habe ich mich am Anfang, als ich meine Karriere als Bodybuilder begann, an die Regeln gehalten, nur gesunde Lebensmittel gegessen und
Sport getrieben
. Aber ich habe mich auf dem Weg verlaufen. Ich fing an, Steroide zu nehmen und mich zu überarbeiten, ich war in der Lage, enorme Entfernungen an einem Tag zu laufen. Natürlich hatte ich anfangs keine feste Muskelmasse, also begann ich weniger zu laufen, um nicht viele Kalorien zu verlieren. Ich fing auch an, intensiv verschiedene Muskelgruppen zu trainieren, so dass ich für Wettkämpfe fit wurde.

Nachdem ich krank wurde, fing ich an, die Säfte zu schätzen, die ich regelmäßig trank. Als ich Fleisch aufgab, wurde mir klar, dass es nicht genau nach meinem Geschmack war und mich auf eine Weise beeinflusste, die ich damals nicht verstand. Ich erkannte, dass dieses Leben nicht mehr mit mir in Resonanz war, weshalb ich zur
RAW VEGAN DIET
“gedrängt” wurde, was mein Leben komplett veränderte. So bemerkte ich, wie sich meine alte Lebensweise langsam, langsam auflöste und sich in einen neuen Menschen verwandelte.

Danach entschied ich mich, im Süden Bayerns, direkt an den Alpen, zu leben und gab meinen alten Job auf.

Da ich kein Vorbild hatte, dem ich folgen konnte, entschied ich mich, als ich
RAW VEGAN
wurde, der tierischen Lebensweise zu folgen. Ich betrachtete die Schöpfung aus der Sicht der Bibel und erkannte, dass jeder seinen eigenen Weg hat und ihm folgen sollte. In der Welt gibt es so viele Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs, die wir konsumieren können, wobei wir sehr froh sind, dies zu sehen. Natürlich habe ich irgendwann die Rolle des Lehrers “erwischt”, obwohl ich nicht viel Erfahrung hatte. Ich wollte anderen zeigen, wie man gesund lebt, und das machte mir zuerst Angst. Wie könnte ich selbst ein Vorbild sein? Natürlich versucht das Ego, dass du dich wichtiger fühlst, als du bist…

So passiert es jedem. Aber wenn sie die Ergebnisse sehen, stellen sie fest, dass es sich lohnt, diese einfache Lebensweise anzunehmen. Die meisten schaffen es, leicht Gewicht zu verlieren, das Idealgewicht zu erreichen. Es sieht auch 10-20 Jahre jünger aus.

Im Laufe der Jahre sammle ich immer mehr Erfahrungen und erkenne, wie wichtig all diese Veränderungen waren. Ich merke, wie wichtig es ist, ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen. Es ist sehr wichtig, Zeit für sich selbst zu haben und zum Beispiel in der Sonne zu entspannen. Ich schaue auf meine Familie und meine Kinder und finde, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.

Ich liebe es, gesund zu essen und Zeit mit meinen Lieben zu verbringen. Es gibt viele Dinge, die ich ehrlich gesagt genieße, wie zum Beispiel: Wandern, Bergsteigen, Fotografie, Kultur usw.

Reporter: Essen Ihre Kinder auch nur Rohkost?

Dirk: Im Moment, ja, Kinder haben eine rohe vegane Ernährung. Aber mir ist klar, dass sich das jederzeit ändern kann, ich möchte sie nicht zwingen, irgendetwas zu tun.

Reporter: Wie sind Sie mit dem Essen umgegangen, wie haben Sie das Menü eines Tages gestaltet? Was machst du, wenn die Kinder dich eines Tages um ein gekochtes Essen bitten?

Dirk: Meine Kinder fragen nicht nach gekochtem Essen, weil sie mit diesem Konzept nicht vertraut sind, sie sind sowieso viel zu jung. Wenn sie Tag für Tag nur Rohkost essen, können sie es kaum erwarten, ihre Portion Vitamine zu bekommen. Wir haben keinen Plan, wir lassen uns vom gegenwärtigen Moment inspirieren. Wie auch immer, mein kleiner Junge Joel wird immer noch von seiner Mutter gestillt, also kommt von einer Diät keine Rede.

Reporter: Was machst du, wenn du an einen Ort gehen musst, an dem keine rohen veganen Lebensmittel serviert werden, zum Beispiel in ein normales Restaurant?

Dirk: Solche Einladungen habe ich eigentlich nicht. Ich bin umgeben von rohen veganen Freunden, ansonsten ziehe ich mich lieber zurück und gehe an einen Ort, an dem meine kulinarischen Gewohnheiten akzeptiert werden.

Reporter: Haben Sie einen Rat für Menschen, die diesen Weg gehen wollen?

Ja, ich habe Tipps für sie, besonders jetzt, wo man so viele Rohkost finden kann, hat man wirklich die Wahl. Gehen Sie Ihren Weg! Sie werden schnell erkennen, was gut für Sie ist und was nicht zu Ihnen passt. Jeder von uns ist einzigartig, daher gibt es kein universelles Rezept. Testen Sie und sehen Sie, was am besten zu Ihnen passt.

Reporter: Das ist richtig, Sie haben absolut Recht, danke für Ihre Zeit!”

Dirk Riske ist ein echtes Beispiel für das Leben, denn es beweist, dass man, wenn man wieder von vorne anfangen kann, einfach Mut haben muss. Der Rest kommt von selbst…

 

Quelle: suntsanatos.ro

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen