Ist es möglich, dass dir jemand deine Seele wegnimmt? Der Schwindel mit geteilter und verlorener Seele

Lebensgeschichte

“Es wird gesagt, dass in einem Dorf im Osten ein Junge lebte, den die Natur mit mehr Macht ausgestattet hatte als andere Jungen in seinem Alter. Er war sowohl gutherzig als auch sprunghaft zu helfen, aber ein wenig naiv in seiner Freundlichkeit.
Einige Räuber aus einem nahe gelegenen Wald griffen die Dorfbewohner auf ihren Straßen an und nahmen Schutzaufgaben von ihnen entgegen.
Um das Dorf von diesem Ärgernis zu befreien, nahm unser kräftiger und gutherziger Junge sein seltenes und hartes hölzernes Schneeglöckchen und machte sich auf den Weg in den Wald, um die Räuber zu konfrontieren. Und weil er recht hatte, war seine Seele lebendig und seine Macht groß, sein Schneeglöckchen wirkte Wunder, und die Räuber, obwohl es viele gab, wurden besiegt.
Sie entwickelten einen Plan und schickten einen Meister in der Kunst der Holzschnitzerei, der unseren robusten Mann lobte und vorschlug, seinem stolzen Mann ghioagă Szenen von legendärer Tapferkeit zu schnitzen, weil ein robuster Mann wie er es verdienen würde, ein solches Instrument zu haben. Der Junge akzeptierte und der Handwerker formte sein Schneeglöckchen auf eine sehr schöne Weise, aber so wurde das Holz dünner und das Schneeglöckchen wurde leichter.
Bei der nächsten Konfrontation mit den Räubern brach sein Schneeglöckchen und der naive Junge wurde besiegt.
Also der naive und vielleicht Hybris-Junge jetzt,

gab sein einfaches, aber effektives Werkzeug zugunsten eines anderen auf,

sein neues Schneeglöckchen, das schön war, er hatte Geschichten von Tapferkeit darauf geschnitzt,

Es schien wertvoll, aber nur in seiner Phantasie

denn er erlaubte ihm nicht, seine eigene wahre Tapferkeit selbst zu leben.”

Also, und… Was nützt diese einfache Geschichte?

Die Kraft und das Instrument eines authentischen Yogis , der das fortgeschrittene System der nichtdualistischen Perspektive kennt und anwendet und

was er nicht aufgeben darf, ist folgendes:

  • alles kommt von uns, und wenn es verschwindet, verschwindet es, weil wir uns nicht mehr mit uns selbst verbinden, gemäß dem Grundsatz, der sogar von Jesus Christus verkündet wurde – “das Reich Gottes ist in dir”
  • Egal wie hart das Leben ist, selbst wenn wir in einem Inferno leben würden, ist unsere Seele oder unser Selbst eine unveränderliche, vollkommene und unsterbliche Stütze und die einzige wirkliche und dauerhaft zugängliche Lösung, um uns mit unserem unendlichen Potenzial zu betrachten und unseren Zustand zu transzendieren.

Die Seele oder das Selbst, der göttliche Funke im Menschen…

Es ist unteilbar, einheitlich und… vollständig. Es braucht nichts von außen und hat keine Möglichkeit, uns zu reduzieren, zu bewegen, gestohlen oder geschrumpft zu werden. Das liegt gerade daran, dass das Selbst die Quelle von allem ist, die wirkliche und vollkommene Zuflucht vor allen flüchtigen Aspekten, die Chance, die vollkommene und unveränderliche Freude des Daseins, die Freiheit von jeder Konditionierung, das Wissen und das nicht-doppelte Glück zu erfahren.

Aber es gibt Menschen, die eine Form von falschem Wissen verbreiten.

die die Existenz des nichtdualen Aspekts auslassen und die Menschen täuschen, dass ihre Seele im Laufe des Lebens verloren, gestohlen oder “in Stücke geteilt” oder in den Reservoirs von Dämonen gespeichert werden kann.

Und natürlich kann ich auch sagen, dass du sie brauchst, um deine Seele zu sammeln und wieder ganz zu sein.

Sie gehen also schweigend vor oder wissen nicht einmal, dass
Egal wie schwierig es sein mag,
in Bezug auf diese ewige, unteilbare Unterstützung
und die die Natur eines souveränen Bewusstseins in Manifestation hat
Dies ist jederzeit möglich.

Es ist etwas, das nicht gestohlen oder geschrumpft werden kann,
Und diese höchste innere Stütze zeichnet sich schon allein dadurch aus, dass wir leben
(Es ist derjenige, der lebt oder derjenige, der beobachtet, auf einer wesentlichen Ebene).

Es ist, als würde jemand einem Löwen sagen, dass er ein Schaf oder ein Prinz ist, dass er kein Prinz, sondern ein Bettler ist.

Meine Lieben, “dient nicht dem Schwindel”,

Gebt nicht die einfache, die einzige und wahre Kraft auf, die im Tageslicht »verborgen« ist, in unserem Selbst, der lebendigen, unteilbaren, unbegrenzten und unsterblichen Seele!

Aber ja, jemand kann dir “die Seele wegnehmen”, nur weil es dich fasziniert, nach etwas Dualem zu streben.
Es gibt dir die falschen Prinzipien, an die du zu glauben beginnst,
Werte, die durch ihre Falschheit von der Lösung abweichen oder wir uns von unserer Seele entfernen können
durch unsere Entscheidungen, durch die Ungerechtigkeit von Entscheidungen, durch Unernsthaftigkeit und Unbewusstheit.

Und obwohl die Seele noch in uns ist, können wir uns aus Unwissenheit oder Dummheit von ihr abwenden, weil wir nicht danach streben, auf der wesentlichen Ebene wir selbst zu sein und uns auf die wahre Kraft der Seele zu stützen.

Nur das kann bedeuten, deine Seele zu verlieren, “arm zu sein mit Gold für dich selbst”.

Aber selbst dann – die Seele oder das Selbst wird immer noch da sein, in uns, und erwartet sowieso, dass wir sogar Dutzende von Leben darauf achten.

 

 

Leo Radutz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen