Eric-Emmanuel Schmitt – “Oscar und Tante Pink”

Eric-Emmanuel Schmitt – “Oscar und Tante Pink”

Der Tod ist nur ein Vorbeigehen.
Es ist nicht der Tod, es ist nur die Illusion von Menschen, die denken, dass es ein Ende gibt. In Wirklichkeit, egal wie sehr sich jemand bemüht, egal wie konsequent er ist, würde er feststellen, dass er nicht sterben kann.
Er würde auch feststellen, dass er immer noch existiert, genau wie im Falle eines Computerspiels, in dem, egal wie viele “Leben” wir verlieren, unser Charakter das Spiel immer wieder beginnen kann, das einzige, was er verlieren würde, wäre die “Punktzahl” oder die “Punktzahl”, das In-Game-Äquivalent zu Vorstellungen von Karma.
……………………………………….
In der folgenden Geschichte begegnet ein kleiner Junge, der an Leukämie erkrankt ist, mit viel Natürlichkeit und Weisheit der Krankheit und der Passage, die auf der Erde tot genannt wird, was in der Tat eine irreversible Aufgabe dieses physischen Körpers und eine Fortsetzung der Existenz unter den neuen Bedingungen ist.

Das Kind namens Oskar lebt diese Momente mit viel Natürlichkeit und Geschmack und wird von einer Frau aus dem Körper der Krankenschwestern namens “Pink Auntie” unterstützt und geführt.

Seine Geschichte ist sehr schön, stärkt uns innerlich und liest sich gerne.

 

“Lieber Gott,
Mein Name ist Oscar, ich bin zehn Jahre alt.
Ich zündete die Katze, den Hund und das Haus an (ich glaube, sie waren
sogar den roten Fisch im Glas gebraten), und
Das ist der erste Brief, den ich dir schicke, denn
Bisher hatte ich wegen der Schule keine Zeit.
Von Anfang an wissen, dass ich nicht gerne
Ich schreibe, ich tue es nur, wenn ich dazu gezwungen werde. Schreiben ist nicht
als lächelnd, plokonisch, schmückend
etc. Schöne Lüge. Etwas für Menschen
Groß, das heißt.
Beweis? Schauen Sie nur am Anfang
zu meinem Brief: “Mein Name ist Oscar, ich habe
zehn Jahre habe ich die Katze, den Hund und das Haus angezündet (ich glaube
dass sogar die roten Fische im Glas gebraten wurden),
und das ist der erste Brief, den ich dir schicke
weil ich bisher keine Zeit hatte wegen
Schule”, als ich genauso gut hätte sagen können:
“Ich werde Eierkopf genannt, ich bin zehn Jahre alt, aber ich sehe aus wie
einer von sieben, ich lebe im Krankenhaus, weil ich
Krebs und wenn ich noch nie mit Ihnen gesprochen habe, ist es
weil ich nicht einmal glaube, dass du existierst.”
Aber wenn ich Ihnen so geschrieben hätte, nicht nur das
Es war beschissen, aber du wärst nicht einmal catadixit, um mehr zu bekommen
Du kümmerst dich um mich. Oder, sehen Sie, ich würde es schwer brauchen
sich um sich selbst zu kümmern.
Ich würde sogar sagen, ich würde den verdammten
Nun, wenn Sie Zeit finden würden, mich und mich zu machen
zwei, drei Dienste.
Schauen Sie, lassen Sie mich das erklären.
Das Krankenhaus ist ein großartiger Ort, um nett zu sein, wo
es gibt immer viele tolle Leute
voller guter Laune und die im großen Mund sprechen,
mit Haufen von Spielzeug und vielen rosa Tante, die das nicht tut
wartet, als mit den Kindern zu spielen, und wo
Freunde wie Bacon, Einstein oder Pop Your Corn
sind jederzeit zur Hand. Was noch, das Krankenhaus
Es ist großartig, vorausgesetzt, Sie sind eine kranke Person, die
Es gefällt den Menschen um dich herum.
Jetzt mag ich sie nicht mehr. Seit mit
Marktransplantat Ich sehe gut, dass ich nicht mehr tue
Vergnügen für jeden. Der Morgen, an dem ich
untersucht, Dr. Düsseldorf scheint nicht
Nicht die geringste Zurückhaltung, es wird gesehen, dass es
enttäuscht. Er schaut mich an, ohne ein Wort zu sagen,
als hätte ich ihm etwas Falsches getan. Oder, Sie müssen es wissen,
Lieber Gott, dass ich mein Bestes gegeben habe
bei der Operation; Ich war so gut wie möglich, ich bin
zum Einschlafen gelassen, nahm ich alles
Ärzte und ich schrien nicht einmal, als er mich anschrie
Schaden. Es gibt Tage, an denen ich mehr von
Frechheit, dass er doch kann, der Arzt
Düsseldorf mit seinen schwarzen Augenbrauen ist
schuld am Scheitern der Operation. Aber wenn ich hinschaue
zu seinem bitteren Mutra, als ob ich nicht mehr komme und
Das ganze Ocirea bleibt in meinem Hals stehen. Noch mehr
Doktor Düsseldorf schweigt und schaut mich mit seinen Augen an
Sein Hund wurde geschlagen, desto schuldiger fühle ich mich.
Mir ist klar, dass ich kein Kranker bin, wie
Sie müssen, aber einer von denen, die die
Die Leute denken, dass Medizin eine Sache ist
Formidabel.

Und wissen, dass die Gedanken eines Arztes
Ansteckend. Jetzt beobachtet mich die ganze Etage mit
gleiche Augen – Krankenschwestern, Bewohner, Frauen von
Dienst. Sie haben eine traurige Ausstrahlung, wenn sie mich sehen, dass ich bin
fröhlich, und wenn sie einen Witz sagen, zwingen sie sich zum Lachen.
Wirklich, wir lachen nicht mehr wie früher.
Nur Tante Pink blieb dieselbe. Es ist zu viel
alte Frau, sage ich, sich zu ändern. Und es ist auch
Tante Pink dafür. Ich denke, es hat keinen Sinn,
Ich präsentiere dir die Rosa Tante, lieber Gott, es ist ein
Freundin von dir, seit sie es dir erzählt hat
Schreiben. Das einzige Problem wäre, dass nur ich es ihm sage
Also, Tante Pink. Aber bemühen Sie sich,
Sie verstehen, um wen es geht: ausgerechnet
Damen in rosa Roben, die für sich ins Krankenhaus kommen
Kümmere dich um die kranken Kinder, sie ist die Älteste.
– Wie alt bist du, Tante Roz?
– Sie können eine Formatnummer beibehalten
aus dreizehn Figuren, Oscar?
– Es ist, als wüsste ich nicht, dass du Witze machst, Tante Roz!
– Keineswegs. Aber das müssen Sie nicht um jeden Preis
mein Alter ist hier, sonst werde ich
nach Hause schicken und wir sehen uns nicht mehr
nie.
– Wie kommt das?
– Ich bin hier eingetreten, für dich, illegal, Oscar, ja’ zu
Sag es mir niemandem! Es gibt ein Zeitalter
Limit, um rosa Tante zu sein, und ich habe es überschritten
gekippt und vollgestopft!
– Sind Sie abgelaufen?
– Das ist das Wort!
– Wie Joghurt?
– Sttt!
– Ich weiß, wie ich meinen Mund halten muss, fürchte dich nicht!
Ich finde, dass er großen Mut hat,
Bekenne dieses Geheimnis. Sag ihm nicht, dass ich es nicht einmal tue
Es ist keine Gießerei. Ich weiß, ein Geheimnis zu bewahren, aber bei
sozusagen bin ich überrascht, dass sie nicht aufgegeben haben.
erkennen, wie alt sie ist, als sie ihre Falten sahen
wie einige Sonnenstrahlen, die es um sich herum hat
Augen.
Ein anderes Mal fand ich ein weiteres Geheimnis von ihr heraus und
Ich denke, wenn ich es Ihnen sage, wird es ein Kinderspiel sein
um herauszufinden, um wen es geht, Schatz
Gott.
Eines Tages, als wir beide spazieren gingen
durch den Hof des Krankenhauses betrat Tante Roz einen
.
– Gähn’ verdammt!
– Ja, was für hässliche Worte du sagst, Tante Roz!
– Du behältst deinen Floh, deinen Jungen und mehr
Verschont mich! Ich rede so, wie ich es fühle.
– Ach, rosa Tante!
– Das war’s! Bewegen Sie die Nisse aus diesen Kracii, die
Wir sind auf einem Spaziergang, wir kriechen nicht wie
Schnecken!
– Kurz darauf saßen wir auf einem
Bank, um Süßigkeiten zu essen, und ich tue es nicht
Ich könnte helfen, aber sie zu fragen:
– Wie man es macht, Tante Roz, dass du so sprichst
hässlich?
– Professionelle Deformität, Oscar, Junge.
Mit meinem Job, wenn ich mich der
ein dünneres Vokabular, ich habe es durcheinander gebracht.
– Ja, welchen Job hatten Sie?
– Wenn ich es dir sage, wirst du mir nicht glauben…
– Ich glaube dir. Zu meiner Ehre.
– Wrestling-Kämpfer.
– Ich glaube dir nicht!
– Ich schwöre bei Ihnen. Sie nannten mich den Terror von
Languedoc.
Von diesem Tag an, wenn er mich mehr sieht
dunkel und sie ist sich sicher, dass niemand durch ist
in der Nähe, um uns zu hören, Tante Roz mich
erzählt eines ihrer berühmten Spiele:
Der Schrecken des Languedoc gegen den Metzger der Metzgerei von
Limousin, ihr Kampf seit zwanzig Jahren
gegen Sinclair Diabolica – eine Olonadese
die ein Paar Schalen anstelle von Brüsten hatten – und
vor allem die Weltmeisterschaft, die er gewonnen hat
mit Blick auf Ulla-Ulla, auch Ab genannt
Büchenwald, den noch nie zuvor jemand gemanagt hatte
um sie zu besiegen, nicht einmal Iron Thighs, sein Idol
Rosa Tante, als sie noch eine junge Frau war
Wrestling-Wrestler. Ich träume oft davon, zu kämpfen
diese von ihr, die sich sie auf dem Ring so vorstellen, wie sie ist
Sie zittert jetzt, eine alte Frau in rosa Robe,
Nitel an den Beinen, die Fäuste zur Hebamme trägt
zu etwas Kite im Unterhemd. Und es ist, als wäre ich
Ich an seiner Stelle. Dadurch fühle ich mich mehr
Stark. Es ist so, wie eine Art Rache.
Davon abgesehen, wenn überhaupt,
die Details, die ich euch hier angespannt habe, aber ihr habt es noch nicht getan
Ich habe es geschafft, herauszufinden, wer Tante Pink ist, denke ich,
lieber Gott, dass es nicht der Fall wäre, zu bleiben
als Gott, aber du würdest besser daran tun, rauszugehen
im Ruhestand. Ich hoffe, ich bin klar genug?
Aber lassen Sie mich zu meinem zurückkehren.
Kurz gesagt, mein Transplantat hat viel produziert
Enttäuschung hier. Die Chemotherapie, die ich habe
das hatten sie auch schon früher getan, aber nicht ganz so
Meer; Damals gab es noch Hoffnung in der Transplantation.
Ich habe den Eindruck, dass die Ärzte jetzt nicht einmal mehr viel haben.
Sie wissen, was sie vorschlagen müssen, Sie haben auch Mitleid mit ihnen. Arzt
Düsseldorf, das meine Mutter sehr findet
Schön, aber, meiner Meinung nach, diese Augenbrauen von
seine sind zu dick, hat eine Mutra traurig durch
Der Weihnachtsmann wurde ohne Geschenke im Köcher zurückgelassen.
Im Krankenhaus wird die Atmosphäre hässlicher. Sogar
Ich sprach neulich mit einem Freund, einem’
Speck. Es heißt eigentlich Yves nicht Bacon, ja’ wir
wir nennen es Bacon, weil es besser zu ihm passt
Weil es alles eine Verbrennung von Kopf bis Fuß ist.
wie ein gerösteter Schinken.
– Weißt du, Speck, ich habe den Eindruck, dass ich nicht wirklich bekomme
Wie diese Ärzte würde man sagen, dass sie
Deprimiert meinen Fall.
– Was verbiegst du immer wieder, Eierkopf? Ärzte-s
unerschöpflich. Sie summen ihre Köpfe
die Operationen, die Sie noch haben möchten
Machen. Sie haben mir bereits etwa sechs vorgeschlagen.
– Vielleicht inspirieren Sie sie.
– Vielleicht.
– Was ich nicht verstehe, ist, warum ich mir nicht sage
Ganz ehrlich, dass ich sterben muss?
Seit ich das gesagt habe, hat Bacon das getan.
Alle im Krankenhaus: Er war vor Ort taub. In einem
Krankenhaus, lieber Gott, sobald du aussprichst
Das Wort “Tod”, niemand hört dich mehr. Dose
Stellen Sie sicher, dass um Sie herum eine Leere von
Luft und alle müssen zu dem Rennen gehen, dass die meisten von ihnen
, um das Wort zu ändern. Ich habe das überall getestet.
Welt.
Heute Morgen wollte ich wissen, ob und Tante
Rosa wird laut an den Ohren, wenn ich von spreche
Tod.
– Ich habe den Eindruck, Tante Roz, dass hier niemand
wagt es nicht, mir zu sagen, dass ich
zu sterben.
Er starrte mich lange Zeit an. Sie wird es auch tun.
wie die anderen? Ich flehe euch aus tiefstem Herzen an, den Schrecken der
Languedoc, mach dir keine Sorgen, behalte dein Gehör.
– Nun, was ist der Sinn, Oscar, zu sein
Sag da du es weißt?
Ugh, sie hat mich wenigstens gehört!
– Weißt du, Tante Pink, ich habe den Eindruck, dass die Leute
Sie heckten eine andere Art von Krankenhaus aus als das eine.
die es wirklich gibt. Eins in
die dich dazu bringen, zu heilen, wenn
Du gehst tatsächlich hinein, um zu sterben.
– Du hast Recht, Oscar. Und ich denke, es ist geschafft
gleicher Fehler und in Bezug auf
Leben. Wir vergessen, dass sie zerbrechlich und zärtlich ist.
kurzlebig. Wir alle verhalten uns mit
als wären wir unsterblich.
– Meine Operation ist fehlgeschlagen, eh, Tante
Rosa?
Tante Roz antwortete nicht. Es war ihre Art,
Sag ja. Als sie sicher war, verstand ich auf
Voll und ganz näherte er sich mir und sagte mir:
fleht mich an:
– Natürlich hast du nicht mit mir gesprochen, ich habe es dir nicht gesagt
sagte nichts! Sie schwören, oder?
– Ich schwöre.
Wir schwiegen beide, und ich grübelte darüber nach.
Achte auf diese neuen Gedanken.
– Warum schreibst du nicht an Gott,
Oscar?
– Du sagst mir nur einen wie
das, Tante Roz, zau so?!
– Wie meinst du, nur ich?
– Ich dachte, du wärst die einzige Person, die
Lüge nicht.
“Nun, ich lüge dich überhaupt nicht an”, Oscar.
– Warum sprichst du dann zu mir von Gott?
Meine Leute waren begeistert vom Weihnachtsmann,
Das war’s, genug!
– Erfahre von mir, Oscar, dass es keine gibt
eine Verbindung zwischen Gott und dem Weihnachtsmann
Weihnachten.
– Ja. Es ist ein und derselbe Bluff.
Gehirnwäsche und Saugen so viel wie
enthalten!
– Hören Sie sich Oscar an, können Sie sich vorstellen, entweder
und nur eine Sekunde, die ich, ein ehemaliger
Wrestling Wrestler mit hundert
Sechzig Turniere gewannen die Aktiven,
davon vierzig bis K.O., I,
Der Schrecken des Languedoc, ich konnte
Glauben Sie an den Weihnachtsmann?
– Nö.
– Finde dann heraus, Junge, dass, obwohl ich nicht an
Weihnachtsmann, ich glaube an Gott. Ich schwöre Ihnen,
Na!
So verändert sich das Problem natürlich.
alles.
– Entweder. Aber warum sagst du, ich solle ihm schreiben?
Gott?
– Sich weniger allein zu fühlen.
– Nun, wie man sich weniger allein fühlt mit
jemand, den es gar nicht gibt?
– Lass es existieren.
Er beugt sich zu mir hinüber.
– Jedes Mal, wenn Sie daran glauben müssen, wird ein
Lass es ein wenig mehr geben. Und wenn Sie sich festhalten
schwer, finde es bei mir heraus, es wird sogar
wirklich. Und das ist es, was es mit dir machen wird.
Brunnen.
– Und worüber möchten Sie, dass ich ihm schreibe?
– Über alles. Über deine Gedanken,
diejenigen, die du niemandem erzählst, die
werden unterdrückerisch, sie wurzeln, du bekommst
es belastet, es immobilisiert dich; Jene
die, indem Sie den Platz der Erneuerung von Ideen einnehmen,
Lähme dich, indem du dich innerlich schleifest.
Wenn du nicht redest und sie einfach in dir behältst, hast du
in die Deponie von
alte und schlecht riechende Gedanken,
Oscar, Junge.
– O.K.
– Und dann kannst du Gott fragen
Jeden Tag etwas. Ja, sei vorsichtig, eins
tägliche Arbeit! Eins.
– Es ist keine große Sache für Gottes Haupt
das ist deine, Tante Roz. Aladdin
könnte nach drei Dingen von der Lampe fragen
Bezaubert.
– Du sprichst dumm, Oscar. Es ist nicht besser
eine Sache pro Tag als drei im Leben
Ganz?
– O.K. Und du sagst, ich kann ihn alles fragen?
Spielzeug, Süßigkeiten, ein Auto…
– Nein, Oscar. Gott ist nicht wie der Weihnachtsmann
Weihnachten. Sie können ihn nur fragen
Dinge des Geistes.
– Zum Beispiel?
– Zum Beispiel, um Ihnen Mut, Geduld zu geben, um
Öffne den Geist.
– ja, ich verstehe…
– Und Sie können auch nach einigen fragen
Dinge für andere.
– Zum Regime eines Wunsches pro Tag hast du einfach nicht
möchte, dass du, Tante Roz, es mehr machst
Teile ich jetzt mit anderen?
– Siehe, jetzt weißt du, wie die Dinge sind.
In diesem ersten Brief habe ich versucht,
Lieber Gott, lass mich dir ein wenig mein Leben beschreiben
hier im Krankenhaus, wo mich jeder als einen
Hindernis für die Entwicklung der Medizin, und ich möchte
frage dich auch, ob ich heilen muss
oder nicht. Alles, was Sie tun müssen, ist, die nutzlose Version zu schneiden.
Sie verpupsten sich selbst. Auf morgen,Oscar
P.S. Ich kenne Ihre Adresse nicht, was soll ich tun?

Lieber Gott,
Bravo! Ja, ich weiß, du bist cool! Nicht einmal nam
Ich muss dir den Brief schicken, den du mir auch gegeben hast
Antwort. Wie haben Sie das gemacht?
Ich habe heute Morgen in der Halle Schach gespielt
Erholung mit Einstein, als Pop Corn den Lauf gab
lassen Sie es mich wissen:
– Deine Eltern kamen zu dir, Egg Head.
– Meine Eltern? Wie kommt das? Sie kommen nur
Sonntags…
– Ich erkannte ihr Auto, einen roten Jeep
mit weißer Kapuze.
– Unmöglich.
Ich zuckte mit den Schultern und ging zurück zum Spiel
mit Einstein. Aber als ich besorgt war, Einstein
Er nahm mir immer ein Stück mit, was mich ärgerte.
und Schlimmeres. Wir nennen ihn Einstein, aber nicht für
dass sie klüger wären als andere, aber nur, weil
Es hat einen doppelt so großen Kopf. Sie sagen, sie würden
Es hatte Wasser im Inneren. Schade von ihm, wenn er
Gehirn statt all dieser Verteidigung hätte Einstein
Er konnte große Dinge im Leben tun.
Als ich sah, dass ich das Spiel sowieso verlor, bekam ich mich selbst
stand auf und ich ging in Pop Corns Zimmer, das
Es gibt dem Parkplatz. Er hatte Recht, meine Eltern
Sie waren gekommen, um mich zu sehen.
Du musst wissen, lieber Gott, dass jetzt
meine Eltern und ich wohnen weit weg voneinander
Andere. Als ich bei ihnen lebte, gab ich meine
Konto, aber da sie nicht mehr bei ihnen leben,
Ich finde, dass sie weit weg bleiben. Deshalb kann ich nicht
Komm mich nur einmal in der Woche besuchen,
Sonntag, weil sie sonntags nicht arbeiten, und
Ich auch nicht.
– Siehst du, dass ich Recht hatte? Er sagte Pop Corn.
Was gibst du mir, was ich dir angekündigt habe?
– Ich habe Schokolade mit Haselnüssen, wenn Sie möchten.
– Gelees mit Erdbeeren, die Sie nicht mehr haben?
– Nö.
– Entweder mit Haselnüssen also.
Natürlich dürfen wir ihm die
Pop Corn’s Essen, und genau deshalb ist es bei
Krankenhaus, um zu schwächen. Achtundneunzig Kile bei
seine neun Jahre, einen Meter und zehn groß auf
ein Meter und zehn breit! Der einzige Mantel, in dem
fits ist ein amerikanisches Poloshirt. Genau das und
Dabei haben die Streifen das Spielfeld betreten, als wären sie
Er hatte Seekrankheit. Um es ganz offen zu sagen, wie ich es auch nicht tue.
und keiner unserer Freunde glaubt uns, dass
Pop Horn könnte anders sein als Fett und wie wir sind
Schade, dass er immer belästigt wird, wir geben ihm alles
Reste von der Tabelle. Ehrlich gesagt, was ist ein bisschen von
Schokolade gegen all den Haufen Fett?
Sogar die Krankenschwestern hörten auf, ihn zu quälen
mit Zäpfchen, die von Ärzten verschrieben werden.
Ich ging in mein Zimmer, um auf mich zu warten
Eltern. Zuerst habe ich nicht gemerkt, wie es war
die Minuten liefen ab, dass ich etwas müde war, wo
Ich war gelaufen. Nach einer Weile wurde mir jedoch klar, dass
dass er Zeit gehabt hätte, zehnmal zu mir zu kommen.
Ich ahnte sofort, wo sie beide verweilten. Und
Ich schlüpfte in den Gang. Ich verweilte nicht für mich selbst
Ich sah niemanden, ging die Treppe hinunter und ging zu Fuß
tiptil durch die Halbdunkelheit, kamen wir am Schrank an
Arzt Düsseldorf.
Ich habe mich nicht geirrt, da waren sie! Ich hörte sie
die Stimmen auf der anderen Seite der Tür. Wie der Abstieg
die Treppe hatte mir irgendwie den Atem geraubt, ich brauchte
ein paar Sekunden, bis mein Herz wieder ankam
normal zu schlagen und das kann ich von diesem Moment an sagen
Sie alle drehten durch. Ich habe gehört, was es nicht wäre
Ich musste hören. Meine Mutter weinte in Brüllen, und
Dr. Düsseldorf wiederholte immer wieder: “Ich habe es getan
alles, was getan werden könnte, bitte glauben Sie mir, ich
versuchte alles”, worauf mein Vater mit einer Stimme antwortete
erwürgt: “Wir zweifeln nicht, Herr Doktor, nein
wir bezweifeln das.”
Ich blieb mit meinem Ohr an dieser Tür klebte
Eisen. Ich weiß nicht einmal, richtigerweise, wer
kälter, ich oder das Metall.
Dr. Düsseldorf sagte:
– Willst du es sehen, umarmen?
– Ich habe keinen Mut, Herr Doktor, antwortete
Mutter.
– Sie müssen uns nicht in diesem Zustand sehen, ein
Abgeschlossener Vater.
Und da habe ich verstanden, dass meine Eltern
Sie waren Feiglinge. Nein, schlimmer noch, einige Feiglinge, die ich
Sie hielten mich auch für einen Feigling.
Der Lärm der Sitze gab mir zu verstehen, dass
Sie waren aufgestanden und wollten aus dem Büro gehen. Ich habe mich selbst bekommen
Ich stürzte mich auf die erste Tür, die mir in
Straße.
So kommt es, dass ich mit in den Schrank gekommen bin
Besen, wo ich den ganzen Morgen verbracht habe
weil, die Sache, die du vielleicht nicht weißt, meine Liebe.
Gott, die Besenschränke öffnen sich nach außen,
aber nicht von innen, als ob die Leute springen würden
Ängste vor Besen, Eimern und Lumpen
auf dem Boden zu wischen, um seine Sohle über Nacht zu nehmen.
Tatsächlich machte es mir überhaupt nichts aus, zu bleiben
dort im Dunkeln, aber da hatte ich immer noch keine Lust
niemanden zu sehen und dass meine Beine und Arme es nicht tun
Sie reagierten sowieso immer noch auf Befehle, als Folge von
der Schock, der durch das, was ich gehört hatte, verursacht wurde.
Gegen Mittag fühlte ich eine große Aufregung bei
die Etage darüber. Schritte, Herumlaufen.
Dann begann mein Name zu erklingen
überall:
– Oscar! Oscar!
Ich war froh zu hören, wie sie mich auch anschrien.
nicht zu antworten. Ich wünschte, die ganze Erde hätte
Mach dir Sorgen um mich.
Ich glaube, ich spucke eine Weile nach dieser Mama
Ergreifende Nase an Nase mit seiner Galosche Madam
N’da, Hausmeister. Als er die Tür öffnete,
Beide befreiten sich von der Angst und im nächsten Moment
Wir legten das eine und das andere auf das Heulen, sie, weil sie es nicht tat
Er hatte erwartet, dass er mich dort treffen würde, mich, weil
Ich konnte mich nicht erinnern, dass es so schwarz war. Und auch nicht, dass
Er konnte so laut schreien.
Es folgte eine unbeschreibliche Hektik. Alle
sie stürzten sich auf mich, Dr. Düsseldorf,
Oberschwester, Krankenschwestern auf Abruf und alle
die Hausmeister in der Gemeinde. Ich dachte bei
Der Anfang, dass sie mich alle zum Refec bringen müssen, aber
als sie sahen, dass sie sich bald angebissen fühlten
Hut, ich erkannte, dass es Zeit ist,
Nutzen Sie die Situation.
– Ich möchte, dass Tante Roz kommt, Tante Roz.
– Aber wo warst du, lieber Oscar? Wie Sie erhalten
Fühlen?
– Lass die rosa Tante kommen.
– Wie bist du in diesen Schrank gekommen?
Hat dich da oben jemand eingesperrt? Haben Sie etwas gehört
Lärm drinnen?
– Lass die Rosa Tante kommen!
– Trinken Sie ein wenig Wasser!
– Ich will nicht. Lass die Rosa Tante kommen.
– Nehmen Sie einen Schluck von…
– Ich will nicht. Lass die Rosa Tante kommen.
Ich war Granit. Eine Granitklippe. Eine Kachel
Beton. Es gab nichts mit mir zu tun. Noch
zumindest hörte ich nicht mehr auf das, was sie sagten. Ich wollte es auf
Rosa Tante.
Dr. Düsseldorf schämte sich, da er es nicht tat
Er kann vor seinen Kollegen sein, die er nicht hatte
Nicht die geringste Autorität über mich. Ein
Sie mussten schließlich fragen.
– Lass jemanden gehen und rufe sie an!
Als ich das hörte, stimmte ich schließlich zu
um mich auszuruhen nitel und ich gingen zu meinem Cameo
wo ich geschlafen habe, Baumstämme.
Als ich aufwachte, war Tante Pink nebenan
Ich. Er lächelte mich an.
– Bravo, Oscar, schönes Geschäft, das Sie haben
mehr geschafft! Du hast ihnen einen Schlag ins Gesicht gegeben.
Moral. Aber das Ergebnis ist, dass sie mir
Eifersüchtig auf mich von heute an.
– Wir kümmern uns wenig um ihre Eifersucht!
– Warum sagst du das, Oscar? Sie sind alle
ein paar nette Leute. Sogar sehr von
Geschäft.
– Es tut mir im Ellenbogen weh!
– Und jetzt, sag mir und mir, was ist das Problem?
– Dr. Düsseldorf erzählte seinen Eltern
meine, dass ich sterben muss, und sie sind weggelaufen, ohne
Er sieht mich. Ich hasse sie!
Und ich fing an, ihm alles zu erzählen, in
im Detail, wie du jetzt, lieber Gott.
– ja, murmelte Tante Roz, das bin ich
erinnert sich an das Turnier in Béthune
als ich Sarah Trosc gegenüberstand
Pleosc, einer, der seinen Körper mit
Öl, nannten sie es den Aal des Rings,
ein echter Akrobat, der Ihnen entkommt
Hände, wenn Sie eine Steckdose ausprobieren. Nicht
akzeptiere, nur bei Béthune zu kämpfen, wo
Nimm jedes Jahr den City Cup.
Das Problem ist, dass ich auch die Tasse brauchte.
das!
– Und was hast du gemacht, Tante Roz?
– Ich habe ein paar Freunde zum Werfen gesetzt
Mehl darüber, als es in den Ring kam.
Das Öl mit dem Mehl verwandelte es in eine
Pané Schnitzel. Also in zwei Schlägen und drei Strichen
meine Bewegungen schickte ich sie auf die Matratze
Trosc Pleosc, der noch nicht gesehen wurde! Nach
die ihn nie jemand den Aal nannte, aber
Pané-Schal.
– Ich sehe nicht wirklich, was ich damit zu tun habe
diese Geschichte, Tante Pink.
– Ich sehe sehr gut. Nämlich, dass es eine
Lösung unter allen Umständen, Oscar, ein
Beutel mit Mehl finden Sie immer auf
irgendwo. Sie sollten ihm schreiben
Gott. Er ist stärker als ich.
– Auch im Wrestling?
– sogar. Gott gelingt
immer. Probieren Sie es aus, lieber Oscar. Nimmt
Tag, was hat dir am meisten angetan?
– Ich hasse meine Eltern.
– Dann hasse sie sehr. Ja, es ist schwer von allem.
– Du forderst mich auf, es zu tun
das, Tante Pink?
– Ja. Hasse sie sehr. Ein Stück Zeit, das Sie haben
um an diesem Knochen weiter zu pinken. Und nachdem Sie
Um es zu beenden, müssen Sie erkennen, dass Sie nicht
Verdient. Sag ihm das alles
Gott in deinem Brief und bitte ihn zu dir
Besuchen Sie uns.
– Er bewegt sich auch?
– Auf seine Weise. Nicht allzu oft. Sogar
Selten.
– Warum? Ist er krank?
Aus ihrem Seufzer verstand ich, dass Tante Roz es nicht tut
er wollte mir offenbaren, dass auch du, lieber Gott,
Sie sind eher gelähmt von Gesundheit.
– Deine Eltern haben es dir nie gesagt
über Gott, Oscar?
– Was soll ich über meine Eltern reden, Tante
Rosa? Sie sind.
– Sagen wir. Aber über Gott geben sie dir nicht
erzählt auch nie?
– Ja. Nur einmal, als sie es mir erzählten
dass sie nicht daran glauben. Sie glauben nur an
Weihnachtsmann.
– Das können Sie nicht! Trotzdem sind es so,
Oscar, Junge?
– Sie können es sich nicht einmal vorstellen! An dem Tag, an dem
Ich kam von der Schule zurück und erzählte es ihnen
dass er mit dem Quatsch bekommt, dass ich wusste, dass
alle meine Kollegen, dass der Weihnachtsmann nicht
Es gibt sie, Sie hätten geschworen, dass sie vom Mond gefallen sind.
Wie wütend war ich, dass das große Bedürfnis nach dem von
Ihre Sache hatte der ganze Atem der Schule ausgelacht
Ich, sie fanden nichts Besseres zu sagen
als mir zu schwören, dass sie aufrichtig geglaubt hatten
dass der Weihnachtsmann existiert und dass sie waren
enttäuscht, so viel wie möglich
enttäuscht, um herauszufinden, dass eh! Zwei
dumm, Tante Roz, wenn ich es dir sage!
– Sie glauben nicht an Gott?
– Nö.
– Und das hat Sie nicht zum Nachdenken angeregt?
– Nun, wenn ich meine Zeit damit verschwende, was jeder denkt
dumme Leute, wann man Zeit findet, um
Finden Sie heraus, was kluge Leute denken?
– Sie haben auch Recht. Sobald Sie jedoch sagen, dass
Deine Eltern sind dumm…
– Und trotzdem was für eine dumme Sache, Tante Roz!
– Also wenn sie, die dumm sind, es nicht tun
Ich denke, warum du ein Junge bist
schlau, du würdest nicht an ihn glauben und ihn bitten,
Machen Sie einen Besuch?
– Entweder. Ja, es war, als hättest du gesagt, er liege im Bett?
– Nö. Ich sagte, er habe eine besondere Art von KI
Besuchen Sie Menschen. Er besucht sie in
Gedanke. Im Geiste.
Diese Sache mit dem Geist gab mir bereit. Ich werde
es schien cool.
Tante Pink fügte hinzu:
– Sie müssen sehen, sein Besuch wird Ihnen gut tun.
– O.K. Ich werde mit ihm sprechen. Aber bis
das eine, das andere, die einzigen Besuche, die ich mache
Nun, du bist deine, Tante Pink.
Er lächelte mich an und war fast schüchtern,
gebeugt, um mich auf die Wange zu küssen. Aber er wagte es nicht.
um den ganzen Weg zu gehen. Er bettelte mich an, als würde er mich anbetteln
einwilligen.
– Komm schon, küss mich, Tante Pink. Ich muss nie
Sag zu niemandem. Ich möchte Ihnen nicht verderben
Der Ruf des Wrestling-Wrestlers.
Ihre Lippen berührten meine Wange und das sagte sie mir.
machte Freude, dass es so wie eine Wärme mit einigen war
kleine Stiche und Geruch von Pulver und Seife.
– Wann kommst du noch, Tante Pink?
– Ich darf nur zweimal
Woche.
– Unmöglich. Wie warte ich drei Tage?
– Das ist es, was die Verordnung will.
– Wer hat diese Verordnung erlassen?
– Doktor Düsseldorf.
– Wenn er mich sieht, tut es Dr. Düsseldorf
Darauf Tante Pink. Geh und frage danach
Erlaubnis, öfter zu kommen. Ich mache keine Witze.
Wissen.
Er sah mich mit einem gewissen Zögern an.
– Ja, ich mache keine Witze. Wenn Sie nicht zu mir kommen
jeden Tag schreibe ich ihm nicht mehr
Gott.
– Entweder, ich werde es versuchen, Oscar.
Tante Pink ging aus dem Zimmer, und ich holte mich
Setzen Sie auf Weinen.
Mir war bis dahin nicht klar geworden, wie viel
Ich brauchte Hilfe. Ich hatte es nicht herausgefunden
Bis dahin war ich wirklich krank. Gedanke
dass ich Tante Roz nicht wiedersehen würde, hat mich dazu gebracht
alles zu verstehen und die Tränen begannen zu mir
verbrennt Wangen.
Glück für mich, dass ich die Zeit hatte, zu mir zu kommen
im Fleisch, bevor er zurückkehrt.
– Das war’s, es ist vollbracht! Für zwölf
Tage darf ich jeden Tag kommen.
– Zu mir und nur zu mir?
– An dich und nur an dich, Oscar, Junge,
zwölf Tage.
Was mich gepackt hat, verstehe ich nicht, aber die Tränen
sie podidit mich wieder und ich wurde von Weinen erschüttert.
Obwohl ich genau wusste, dass Jungs das nicht durften.
weinen und noch weniger ich, wer, mit dem Kopf des Kopfes
mein Ei, zeige ich weder einen Jungen noch ein Mädchen, aber
eher ein Marsianer. Aber was tun? Es war mein
über die Möglichkeit aufzuhören.
– Zwölf Tage, Tante Pink? Auch so
Der dumme Stand?
Und sie wurde irgendwie durch Weinen ermutigt. Er saß in
Gleichgewicht. Es war lustig zu sehen, wie die erstere
Wrestling-Wrestler vereitelte Ersteren
kleines Mädchen, um die Tränen loszulassen, und das ist es, was ich tun werde.
Verbannte Nitty-gritty Gedanken.
– An welchem Datum sind wir heute, Oscar?
– Wie also an welchem Datum, sehen Sie nicht
Timing an der Wand? Wir sind in 19
Dezember.
– Durch unsere Teile, Oscar, gibt es eine
Legende, die besagt, dass in der letzten
zwölf Tage im Jahr, die Sie erraten können
Wie spät es in den zwölf Monaten sein wird
des kommenden Jahres. Alles, was Sie tun müssen, ist
Sie beobachten das Wetter jeden Tag, damit Sie
Korrigieren Sie das Miniaturbild des Monats
Jene. Der 19. Dezember stellt daher
Januar, 20. Dezember Februar,
und so weiter bis 31, dass
stellt den Monat Dezember des Jahres dar
Zukunft.
– Stimmt?
– Das ist es, was die Legende sagt. Die Legende der
zwölf magische Tage. Lassen Sie uns
Wir spielen seit zwölf Monaten
Zauberei? Ich meine dich, dass ich mit den Spielen… Würde
Wir müssen daher von heute an
jeden Tag individuell beobachten und sich sagen, dass
Es ist zehn Jahre wert.
– Zehn Jahre?
– Genau. Ein Tag entspricht zehn Jahren.
– Es würde bedeuten, dass in zwölf Tagen
einhundertdreißig Jahre alt zu sein!
– Trotzdem! Es wäre cool, oder?
Tante Roz hat mich geküsst – sie fängt an, es zu mögen,
Ich sehe es gut – und es ist weg.
Also, lieber Gott, siehe, heute habe ich
geboren und ich, was ich mir selbst nicht auch gegeben habe
gut realisiert als zur Mittagszeit, wenn
Ich war fünf Jahre alt; Mein Bewusstsein hat sich entwickelt,
aber ich kann nicht sagen, dass das wer weiß, welche Neuigkeiten wären.
Hallo; heute Abend habe ich zehn Jahre, die
Es bedeutet, dass wir das Zeitalter der Vernunft erreicht haben. Und weil
Ich meine, ich hätte eine Anfrage: wenn Sie wie viele haben
etwas zu sagen, wie heute Mittag, vielleicht versuchst du es so
Sie tun es mit etwas weniger Brutalität, oder? Danke.
Sie verpupsten sich selbst. Morgen
Oscar
P.S. Und ich möchte Sie noch eine Sache fragen. Wissen
dass mir nur ein Wunsch pro Tag zusteht, aber
Die obige Anfrage war eigentlich keine Anfrage, aber
eher ein Tipp.
Wisse, dass ich zustimmen würde, mir einen Besuch abzustatten.
Im Geiste meine ich. Ich finde es eine Sache
cool und ich würde mich freuen, wenn du mich besuchen würdest. Empfangen
Gäste von acht Uhr morgens bis neun Uhr abends.
Den Rest der Zeit schlafe ich. Manchmal habe ich ein bisschen eine Kleinigkeit.
auch tagsüber, wegen der Behandlung.
Wenn Sie zufällig in eine solche fallen
Moment, wecken Sie mich ohne Sorgen auf. Es wäre eine
Dummheit, sich nicht wegen eines Moments zu treffen
zusätzlicher Schlaf.
Lieber Gott,
Heute habe ich meine Jugend gelebt und du musst
Sie sagen, es habe überhaupt nicht wie ein Rad funktioniert. Was für eine tărășenie
und diese Adoleszenz! Ich hatte eine Menge von
Ärgernisse mit Freunden, mit Eltern und das ist nur
wegen der Mädchen. Ich möchte Ihnen sagen, dass es mir nicht scheint
schlecht überhaupt nicht, wenn ich denke, dass ich heute Abend
zwanzig Jahre, weil das bedeutet, dass ich
Vergangenheit, warum es schwieriger war. Pubertät, danke! Ein
Datum, lass uns von mir gehen, aber das zweite Mal, nein
nicht zu hören!
Zunächst einmal ziehe ich deine Aufmerksamkeit auf mich, meine Liebe.
Gott, dass du nicht gekommen bist. Ich konnte kaum
Schließen Sie die ganze Nacht ein Auge mit den Problemen
diese Pubertät, also wäre es kein Weg gewesen, dich zu bekommen
Werden Sie los. Und, wie ich Ihnen bereits gesagt habe, obwohl
Ich schlafe, schüttle mich und wache auf.
Pink Auntie war schon gekommen, als ich aufwachte
an diesem Morgen. Während ich frühstückte,
erzählte mir, wie sie mit der Royal Nipple, einer
Belgischer Ringer schluckt
drei Kiles rohes Fleisch pro Tag, bestreut mit einem
Bierfass. Es wurde gesagt, dass das, was er übrig hatte,
die gefürchtete königliche Brustwarze war der Geruch des Mundes, aus
die Ursache für die Gärung von Bier und Fleisch, so dass
Er stützte seine Gegner auf dem Boden aus und blies nur
vor. Um sie zu besiegen, wurde Tante Roz gezwungen,
um eine neue Taktik zu erfinden: Er setzte eine Kapuze auf
mit Lavendelwasser getränkt und erhielt seinen Namen
vom Henker von Carpentras. Wrestling, sagt
Es zwingt dich, Muskeln und das Gehirn zu haben.
– Wen liebst du, Oscar?
– Hier im Krankenhaus?
– Ja.
– Auf Speck, auf Einstein und auf Pop Corn.
– Von den Mädchen, frage ich dich?
Frage, die meine Falte geschlossen hat. Nicht
Ich war in der Stimmung, ihm überhaupt zu antworten. Nur diese Tante
Pink wartete und vor einem Champion
Internationales Wrestling fühlt sich nicht wirklich danach an
Du machst den Verrückten für eine lange Zeit.
– Auf Peggy Blue.
Peggy Blue ist das blaue Mädchen. Der in
Der vorletzte Raum im Gang. Lächelt
Immer, aber Reden spricht fast nicht
Überhaupt nicht. Man würde sagen, es ist eine Fee, die im Krankenhaus stehen geblieben ist
um sich einen Moment auszuruhen. An einer Krankheit leiden
kompliziert, deshalb nennt er die blaue Krankheit eine
das Blut-Ding, das statt zu gehen
Lungen, geht nicht wissen, wo, machen diese Haut
Werden Sie bläulich. Peggy wartet auf die Operation
Das wird es rosa machen. Ich sage, es ist schade, es ist
Es sitzt so gut blau. Es gibt so viel Licht und es gibt so viel Licht.
solche Stille um sie herum, dass, wenn du bekommst
In der Nähe davon ist es, als würde man in eine
Kapelle.
– Hast du es ihm gesagt?
– Wie man es ihm so plötzlich sagt: “Peggy
Blau, ich mag es”?
– Sehr gut. Warum es ihm nicht sagen?
– Ich frage mich, ob er überhaupt weiß, dass ich existiere.
– Umso mehr.
– Und dann hast du dir jemals angeschaut
Mein Mutra, Tante Pink? Sollte
eine Neigung zu Aliens, die
Ich würde es nicht wirklich glauben.
– Ich finde, dass du ein wunderschöner Junge bist,
Oscar.
Danach setzte Tante Pink dem ein Ende.
Gespräch. Es ist verdammt schön, so zu hören
von Worten, nimmt Sie mit einer Art Zittern, von nein
Sie wissen immer noch, was Sie antworten müssen.
– Ich würde es nicht mögen wollen, nur wegen
Körperbau, Tante Pink.
– Nimm dir den Tag, was fühlst du für sie?
– Ich möchte sie vor Geistern schützen.
– Was für Geister? Hast du hier Geister?
– Ja. Jede Nacht. Sie kommen und wecken uns auf,
Ich weiß nicht warum. Sie kneifen uns und es tut weh. Und
da du sie nicht einmal siehst, bist du noch mehr
Furcht. Dann ist es so schwer einzuschlafen
Zurück…
– Und es passiert dir oft, dass sie zu dir kommen
diese Geister?
– Nö. Ich schlafe tief. Aber ich höre es oft
auf Peggy Blue, die im Schlaf schreit. Ich würde gerne
so sehr, dass ich es verteidigen kann.
– Sag es ihr.
– Ja, nicht einmal, dass ich es tun könnte,
Die Verordnung verbietet es uns, auszugehen
nachts im Zimmer.
– Was wissen sie, die Geister, von der Verordnung?
Sie haben keine Ahnung. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein bisschen ein bisschen kleinlich zu sein.
Trickster, wenn sie dich sagen hören
Peggy’s Blue, dass man nachts bleiben muss
Um zuzusehen, um es zu verteidigen, müssen die Geister nicht
Trauen Sie sich, sich zu zeigen.
– Ähm, ja…
– Wie alt bist du, Oscar?
– Ich weiß es nicht. Wie spät ist es?
– Zehn. Carevasăzică, weiter
Fünfzehn Jahre. Glaubst du nicht, dass es
Zeit, den Mut zu haben
Gefühle?
Mit zehneinhalb habe ich mich entschieden und ich
Zur Tür seines Zimmers gebracht, das offen war.
“Hallo, Peggy”, sagte ich, ich bin Oscar.
Sie lag auf dem Bett, um zu schwören, dass sie weiß war.
Schnee beim Warten auf den Prinzen und die Narren
diese Zwerge denken, es sei tot, Schneewittchen
von Fotos, auf denen der Schnee blau aussieht,
in so viel Weiß.
Er drehte sich zu mir um, und ich wunderte mich.
wenn du mich rechtmäßig für prince oder als einen von dir nimmst
Zwerge. Ich hätte “Zwerg” angekreuzt, wegen des Kopfes
aber sie hat nichts gesagt, und genau das war’s auch schon.
großartig mit Peggy, die nie etwas sagt und
dass alles mysteriös bleibt.
– Ich bin gekommen, um dir das nachts zu sagen, und in
all die Nächte, die heute vor mir liegen, muss ich wachsam sein
vor Ihrer Kamera, wenn Sie wollen, um Sie zu verteidigen
von Geistern.
Sie sah mich an, blinzelte, ich war wie
In einem Zeitlupenfilm war die Luft zu
und luftiger, die Stille noch leiser, hatte ich
der Eindruck, dass ich durch das Wasser ging und alles war
Ändern Sie, wenn Sie sich diesem Bett von ihr auf
dass ein Licht wie aus dem Nichts fiel.
– Hey, nimm es langsam, Head of Egg, ich verkünde dir, dass
Ich bin Peggys Wächter!
Pop Corn war vor der Haustür oder mehr
Vielmehr füllte es es. Der Nervenkitzel ging an mir vorbei. Eine Sache
Er war sich sicher, wenn er Wache stand, war die Sicherheit
maximal, kein Geist hätte jemals sein können
Er geht den ganzen Weg zu Peggy und hat keinen Ort, an den er gehen kann.
Und dann werfe ich ihm eine mörderische Unze zu.
Peggy’s.
– Eh, Peggy, dass du und ich
Sind wir alte Freunde?
Peggy begnügte sich damit, seine Augen an die Decke zu heben.
Pop Corn nahm dies als Bestätigung und gab mir
Herausgezogen in den Gang.
– Wenn du ein Mädchen willst, musst du es nur nehmen
Sandrine, Peggy ist bereits genommen.
– Mit welchem Recht?
– Mit dem Recht, dass ich schon einmal hierher gekommen bin
dein. Wenn es nicht zu dir passt, bleibt es nicht
als uns selbst zu schlagen.
– Es passt zu mir.
Ich war irgendwie müde, also ging ich, um mich selbst zu holen
Ich ruhe mich im Spielzimmer aus. Wo genau
Sandrine war gekommen. Sandrine hat auch Leukämie
Ich, nur dass sie ihnen nachzufolgen scheinen
Behandlung. Sie wird chinesische Frau genannt, wegen
schwarze und glänzende Perücken mit Drahtfäden und mit
Knaller, die sie wie eine chinesische Frau aussehen lassen.
Er starrte mich lang an und spärlich zwischen seinen Zähnen a
Bubbler Kaugummi.
– Du kannst mich küssen, wenn du willst.
– Worüber sprichst du? Kaugummi erreicht dich nicht?
– Nun, du könntest es nicht einmal, null entblößt! Ich setze
Gib das Feuer ab, das du bis jetzt noch nicht hast
küsste kein Mädchen!
– Komm schon, du bringst mich zum Lachen! Finden Sie das bei cinșpe heraus
Jahre, in denen ich schon viele Mädchen geküsst habe,
Sei still!
– Zau, du hast cinșpe ani?
Ich schaue auf die Uhr.
– Erfüllen.
– Da ich davon träume, dass mich einer küsst
große, ehrliche Jahre.
– Ich denke auch, es ist verlockend! Ich sage, gib mir
AERE.
Und nur das, was ich sehe, zieht mich zu einer Mutra, die
Du hast es nicht gesehen und seine Lippen zerzaust, als wäre er
ein Saugnapf, der an ein Fenster geklebt ist, von wo aus ich nicht kann
anstatt zu dem Schluss zu kommen, dass er darauf wartet, sie zu küssen.
Wenn ich zurückkomme, sind alle Freunde drin
mein Rücken, der meine Bewegungen lauert. Ich kann nicht
etwas zurückzugeben. Es ist Zeit zu zeigen, dass ich
Mann. Jetzt oder nie.
Ich gehe auf Sandrine zu und küsse sie. Sie ist
wickelt seine Arme um mich, ich kann nicht
Ich löse mich, ihr Mund ist nass und plötzlich bin ich
Ich erwähne, dass ich mir den Kaugummi gebe, den ich
kauen. Unerwartet eingenommen, schlucke ich es auf der Stelle.
Ich war in Wut versunken.
Und im selben Moment spüre ich eine Hand, die ich
schlägt auf die Schultern. Daher das Gerede davon, dass ein Unglück
Es kommt nie allein: Meine Eltern! Ich hatte vergessen
dass es Sonntag war.
– Stellen Sie uns nicht Ihrer Freundin vor,
Oscar?
– Sie ist nicht meine Freundin.
– Was wäre, wenn? Stellen Sie uns das vor.
– Sandrine. Meine Eltern, Sandrine.
“Ich freue mich, Sie kennenzulernen”, sagt
Chinesisch, in einem süßen Ton.
Ich schnitt sie am Hals ab.
– Sie möchten, dass Sandrine kommt und mit uns in
Ihr Zimmer?
– Ich will nicht. Sandrine hat Arbeit vor sich.
Als ich in meinem Zimmer ankam, gab ich mir
Weißt du, ich bin irgendwie müde, also habe ich ein bisschen geschlafen.
Außerdem hatte ich keine Lust, mit ihnen zu reden…
Nachdem ich aufgewacht war, sah ich die Geschenke auf
die sie mir natürlich gebracht hatten. Seit ich
Im Krankenhaus sind meine Eltern schlecht im Kapitel
Konversation, also bringe ich mir alle Arten von Spielen
deren erklärende Anleitung wir am Nachmittag lesen
Ganzer Versuch zu verstehen, wie man versteht, wie man
Spielen. Papa ist besonders geschickt in Anweisungen
diese; auch wenn sie auf Japanisch oder Türkisch sind
sie lassen sich nie entmutigen, heftig
um ihr Schema zu entwirren. Was noch, wenn es darum geht,
um einen Sonntagnachmittag zu ruinieren, niemand
Er ist als Vater nicht mehr qualifiziert.
Heute habe ich einen CD-Player gebracht. Damit hat er mich
schloss die Falte, ich konnte ihm nichts vorwerfen,
obwohl ich ein Verlangen gehabt hätte.
– Du bist nicht gestern gekommen?
– Gestern? Wie konnte es gestern dazu kommen? Du weißt gut, dass du es nicht tust
wir können nur am Sonntag kommen. Aber warum
Fragen?
– Jemand hat Ihr Auto auf dem Parkplatz gesehen.
– Als gäbe es nur einen auf der Welt
Roter Jeep. Die Maschinen ähneln sich.
– ja, nicht wie Eltern. Sünde.
Das ist es, was ich angestrebt habe. Ich miam
bekam den taktischen CD-Player und ich legte die beiden
oder in einer Reihe der Nussknacker, den ich habe
hörte vor ihnen von einem Ende zum anderen. Zwei
Stunden, in denen sie nicht in der Lage waren, eine
Wort. Und das tat ich.
– Gefällt es Ihnen so gut?
– Ja. Aber jetzt schlafe ich.
Sie verstanden, dass sie gehen mussten. Aber das tut es nicht
sie hielten an. Sie konnten sich nicht von der
Mein Zimmer. Es war klar, dass er mir eine
Viele Sachen und sie wussten nicht wie. Ich
aber ich war froh zu sehen, wie sie ihrerseits leiden
ihr.
Danach eilte meine Mutter und sammelte mich
Laut-hart an der Brust und sagt mir unter dem Gebrüll:
– Ich liebe dich, Oscar, Schatz, ich liebe dich so
viel!
Ich wollte aus seinen Armen herauskommen, aber in der letzten
Moment, in dem ich mich noch küssen lasse, ist es das, was ich
Erinnern Sie sich an die guten und einfachen Liebkosungen von
vorher, als die Stimme der Mutter nicht gequält wurde
Als er mir sagte, dass er mich liebte.
Wahrscheinlich bin ich dann ein wenig eingeschlafen.
Tante Roz ist die Meisterin des Erwachens. Von
Immer wenn ich meine Augen öffne, geht sie einfach durch die Tür. Und
hat immer ein Lächeln für mich.
– Nun, wie war es mit den Eltern?
– Null vergittert, wie üblich. Sie boten mir an
Der Nussknacker.
– Nein, oder? Wie neugierig, hatte ich
Oprietenă mit diesem Namen. Ein Champion
Großartig. Zerquetsche den Hals von Gegnern
Drücken Sie es zwischen die Beine. Und mit Peggy
Blau, wie wir stehen, hast du es gesehen?
– Hör auf, mit mir über Peggy Blue zu sprechen, es ist
verlobt mit diesem Korn von Pop Corn.
“Ist es das, was sie dir gesagt hat?”
– Ihn.
– Bluff, du hast es nicht verstanden?
– Das glaube ich nicht. Ich bin mir wirklich sicher, dass es dir gefällt
Mehr auf ihn als auf mich. Es ist mehr
solide, zuverlässigere.
– Wenn ich Ihnen sage, dass sie bluffen! Schau, ich
das sah aus wie eine Maus auf dem Ring, den ich habe
geschlagene Kämpfer von der Größe eines Wals oder eines
Nilpferd von groß. Auf Pflaumenpudding,
zum Beispiel ein Ire, einhundert
fünfzig Kile, in Slips, auf nüchternen Magen,
vor dem morgendlichen Guinness,
Bizeps so groß wie Schinken-Pint und das Fruchtfleisch
Dick konnte man es nicht schaffen.
Nicht du Taille, nichts, was du von wo es haben kannst
packen. Pfähle, was noch!
– Und wie haben Sie das gemacht?
– Alles, was den Auslass nicht zum Rollen bringt.
Zu Beginn habe ich es auf die Flucht gestellt, damit es
Ich werde müde, danach habe ich es umgeworfen. Sie haben
Er musste mit dem Kran kommen, um ihn zu bekommen
Vom Boden aufheben. Du, Oscar, hast die Osatura
einfach und mit Fleisch prahlen Sie nicht zu viel, aber
von mir zu wissen, dass wir nicht nur mögen
Als Bifteck und Knochen sind die Qualitäten der Seele
sie sind auch wichtig. Und spirituelle Qualitäten, die du hast
mit dem Wagen, Junge.
– Ich, Tante Pink?
– Geh zu Peggy Blue und lass sie
Du sagst alles, was du auf deiner Seele hast.
– Ich bin ein wenig müde und…
– Müde? Wie alt bist du zu diesem Zeitpunkt,
Junge? Achtzehn? Nun, wie man ist
Müde mit achtzehn?
Hat sie eine Art Gespräch, Tante Pink, die
Es ist, als würde man seine Batterien aufladen.
Als die Nacht hereinbrach, waren die Geräusche
sie hallten wie tiefer in die Dunkelheit hinein, und
Das Linoleum im Gang leuchtete in den Strahlen des Mondes.
Ich ging zu Peggy und reichte ihm die CD
mein Spieler.
– Schauen Sie, hören Sie sich den Schneeflockenwalzer an. Ist
unsagbar schön. So schön, dass
Wenn ich es höre, denke ich an dich.
Peggy lauschte dem Schneeflockenwalzer. Er hat es geschafft
hörte die ganze Zeit dem Lächeln zu, als ob der Walzer
war ein alter Freund, der ihm ins Ohr geflüstert hätte
alle möglichen lustigen Dinge.
Dann gab er mir das Gerät zurück und sagte zu mir:
– Wunderschön.
Es war das erste Wort, das er aussprach. Toll
nicht?
– Und ich möchte dir noch etwas anderes erzählen, Peggy
Blau, nicht funktionieren. Du bist schön
Also, blau.
Das mochte er, ich sah sofort.
Das war nicht das, wovon ich ihm erzählt hatte, aber ich war froh, dass
Er genoss es.
– Ich möchte, dass du, Oscar, mich verteidigst
von Geistern.
– Zähl auf mich, Peggy.
Ich war überglücklich. Carevasăzică, I
Ich war der Sieger!
– Küss mich.
Entschiedene Sache, die Sache mit dem Küssen ist
Nicht präsent bei Mädchen, wie diese, als eine Art Bedürfnis. Nur
dass das Küssen von Peggy etwas anderes war als
über diese bösartige chinesische Frau. Er streckte sich zu mir aus
Wange und ich kann sagen, dass ich auch eine Art von
Hitze, als ich ihn küsste.
– Gute Nacht, Peggy.
– Gute Nacht, Oscar.
Also hier ist, wie der Tag heute vergangen ist, meine Liebe.
Gott. Jetzt verstehe ich, warum die Adoleszenz i
Es heißt auch “Ingratiated Age”. Auch das ist es nicht
Leicht. Prost, dass sie alle bis zum Alter von zwanzig Jahren alle bekommen
Ordnet. Also, schau, ich wünsche dir auch
zu meinem heutigen Tag: Ich wünsche mir, dass Peggy und ich
Lass uns heiraten. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob es das ist
Es geht um den Geist, die Ehe, und wenn es die
Ihre Domain. Mit anderen Worten, ich weiß nicht, ob Sie
Sie können diese Art von Verlangen erfüllen, Typ
eheliche Agentur, oder wenn nötig für mich
Ich gehe woanders hin. Ich möchte Sie bitten, mir
die Antwort so schnell wie möglich, damit ich weiß, was
zu tun. Ich würde dich nicht rausrasseln wollen, aber vergiss nicht, dass
Meine Zeit ist begrenzt. Also: Oscar-Ehe
Peggy Blau. Ja oder nein. Ich verstecke nicht, dass ich
arrangieren Sie sich großartig wie in dem Bereich, mit dem Sie zu tun haben, um
Es gibt auch den Artikel “Ehe”.
Sie verpupsten sich selbst. Morgen
Oscar
P.S. Wie lautet schließlich Ihre Adresse? Das
Du hast es mir immer noch nicht gesagt.
Lieber Gott,
Das war’s, ich habe geheiratet. Wir sind in der 21.
Dezember, ich gehe auf dreißig Jahre und ich bin
Verheiratet. Wie für die Kinder, Peggy und mit
Ich beschloss, dies für mehr zu verlassen
spät. Tatsächlich denke ich, dass sie noch nicht bereit ist.
Die Dinge sind letzte Nacht passiert. Lass uns
Siehe…
Gegen ein Uhr nachts höre ich Peggy
Blau wimmernd. Ich sprang sofort aus dem Bett.
Gespenster! Sie waren wieder gekommen, um sie zu quälen, und ich, zu dem
Ich hatte versprochen, sie vor ihnen zu beschützen, ich schlief. Mehr noch,
Er würde erkennen, dass ich nichts anderes als ein
Unausgesprochen wird er es sicherlich nicht einmal mehr tun wollen.
zu Recht sprechen und das und
Wir haben es uns verdient!
Ich ging hinaus in den Gang und ging hinein.
die Richtung, aus der die Schreie kamen. Angelangt
Peggys Zimmer, ich sah sie auf dem Bett sitzen,
völlig überrascht, dass sie mich sieht. Und ich muss
machte eine Mutra erstaunt, es vor ihren Augen zu haben
Peggy, die mich mit geschlossenem Mund ansah, während
Die Schreie brachen mir immer wieder die Ohren.
Wir haben noch ein paar Schritte zur Kamera gemacht
als nächstes und plötzlich verstehe ich, dass Bacon schrie
Also, wegen der Verbrennungen. Was mich herausgefordert hat
Gewissensbisse, wenn ich darüber nachdenke, wie ich
Ich zündete das Haus an, das Abendessen, die Katze, wie ich frittierte
der rote Fisch im Glas – das heißt, ich habe sie gekocht, mehr
gut gesagt – und wie sehr sie leiden mussten und das mehr
nun, dass sie umgekommen sind, als am Leben geblieben zu sein und
durch die Erinnerung an die Flammen endlos terrorisiert werden und
von Verbrennungen wie armer Speck, trotz allem
Transplantate und Granatäpfel aller Art.
Speck rollte sich zusammen und stoppte
stöhnen. Ich ging zurück zu Peggy Blue.
– Du warst es also nicht, Peggy? Ich war überzeugt
dass du nachts geschrien hast.
– Und ich dachte an dich.
Wir waren völlig verblüfft von dem, was mit uns geschah.
wir. Von all dem haben wir uns gestanden. In Wirklichkeit
Wir denken schon lange übereinander.
Von Blau, wie es war, wurde Peggy Blue
und blauer, was für sie wie Erröten ist
der Verlegenheit.
– Und was wirst du jetzt tun, Oscar?
– Was ist mit dir, Peggy?
Es ist erstaunlich, wie sehr wir uns fühlen.
Gleiche Ideen, gleiche Fragen.
– Würdest du nicht mit mir schlafen wollen?
Was auch immer du sagst, die Mädchen sind großartig. Brunnen
Für mich, um einen solchen Satz zu sagen, hätte ich
Es dauerte Stunden, Wochen, Monate, um es zu bekommen
Drehen Sie sich in Ihrem Kopf, um es vorzubereiten. Während Peggy
er ließ es einfach los, als wäre es das Ding
die natürlichste.
– O.K.
Und ich legte mich neben ihr ins Bett. Ich musste
Wir straffen irgendwie, dass es eng war, aber es war
Eine tolle Nacht. Peggy Blue riecht nach
Erdnüsse und ihre Haut ist glatt und samtig, wie meine auf
der innere Teil der Arme, aber für sie ist es so, wie es ist
am ganzen Körper. Wir haben lange geschlafen, wir haben geträumt, wir haben geträumt, wir haben geträumt
Wir hielten uns fest in unseren Armen, wir erzählten uns gegenseitig
Leben.
Natürlich morgens, wenn die Dame
Gommette, die Hauptschwester, kam uns über den Weg, wurde heiß
Eine Operette von aller Pracht. Sie begann zu
Schreiend fing die Nachtschwester an zu schreien und sie,
sie heulten sich eine Weile so an, dann
sie schrien Peggy an, dann auf mich, die Türen haben
begann zu ringen, sie brachten die Zeugen zum
alle sagen über uns, dass wir einige “Kleine” sind
unglücklich”, während wir so waren, wie es nicht sein konnte
glücklicher, am Ende fiel das Glück
Rosa Tante, die in zwei Strichen und drei Sätzen
Das Konzert wurde abgebrochen.
– Die Kinder in Ruhe lassen, hören? Warum
Sind Sie hier, um Danke zu geben
Patienten oder Regulierung? Ich mache etwas auf
Er ist die Verordnung, also weißt du es! Und-jetzt
Mund! Lass mich dich nicht mehr hören! Geh und geh
woanders schimpfen, du bist nicht dabei
Umkleideraum hier!
Keine Antwort! Du bist nicht mit Tante Pink gegangen.
Er brachte mich zurück in mein Zimmer und ich schlief eine
Bit. Als ich aufwachte, konnten wir uns unterhalten
Über alle.
– Carevasăzică, es ist ein ernstes Geschäft zwischen
Du und Peggy, Oscar?
– Stahlbeton, Tante Pink. Sind
superferous. Letzte Nacht bekamen wir und
verheiratet.
– Wie haben Sie geheiratet?
– Ich meine, ich habe alles getan, was ein Mann und ein Mann tun
Frau, wenn sie verheiratet sind.
– Ich höre, dom’le!
– Na wie? Ich habe – wie lang ist die Uhr? – zwanzig
und etwas, das ich seit Jahren verstehe, um
Ich führe das Leben so, wie ich denke, oder?
– Siehe gut.
– Und stellen Sie sich vor, dass all das Zeug
Das hat mich vorher irgendwie verabscheut, als
Ich war jünger, weißt du, Küsse.
Liebkosungen und so weiter, jetzt
Sie schienen mir sehr angenehm zu sein. So wird es gemacht
Verändere den Mann, richtig?
– Bravo, Oscar, ich bin froh. Ich liebe es, wie
Wachsen.
– Eine Sache, die ich nicht getan habe, der Kuss
die mit der Zunge, Peggy hatte Angst davor
Er wird mit keinem Kind abgeholt. Du
Was denkst du?
– Ich denke, gut gemacht Peggy.
– Ja? Sie können Babys machen, wenn Sie sich küssen
Mund? Es würde also bedeuten, einen zu haben.
mit der Chinesin?
– Beruhige dich, Oscar, die Chancen sind gering.
Sogar sehr klein.
Tante Pink schien sich sicher zu sein, was sie sagte und dass
es hat mich wirklich beruhigt, weil ich Ihnen sagen kann
Ich bekenne, lieber Gott, zu dir und nur zu dir,
dass Peggy und ich uns geküsst haben und mit der Zunge eine
Einmal, zwei, und vielleicht sogar mehrmals.
Ich schlief ein wenig. Dann haben wir gegessen
zusammen mit Tante Roz, danach begann ich zu
Ich fühle mich besser.
– Es ist entsetzt, wie müde ich Azidimin sein konnte.
– Es ist normal, Oscar, zwischen zwanzig und
Fünfundzwanzig Jahre gehen abends aus, spazieren gehen
Auf zu allen möglichen Partys, führe ein Leben
Zerstreut, kommt es Ihnen nicht einmal in den Sinn
um sich selbst zu versorgen. Und es kommt eine Zeit, in der
All das zahlt sich aus. Was würden Sie sagen, wenn ich
Gott einen Besuch abstatten?
– Oh, hast du seine Adresse herausgefunden?
– Ich denke, wir werden ihn in der Kapelle finden.
– Tante Roz hat mich verdreht, als ob sie
Ich ging zum Nordpol, er nahm mich in seine Arme.
und wir gingen zur Kapelle, die sich in
der Krankenhauspark, auf der anderen Seite des
Rasenflächen, die mit Eis bedeckt sind, bete ich,
was soll man dir das alles erklären, dass nur sie
Weißt du, es ist bei dir zu Hause.
Ich hatte einen Schock, als ich auf die Statue starrte
Ihr, das heißt, zu sehen, in welcher Hal du warst, ich meine,
An dieses Kreuz genagelt, halb leer, schwach, mit
der Körper noch nur eine Wunde und mit blutigem Kopf
Unter der Dornenkrone halten sich kaum an der
Hals. Es ist, als wäre ich es. Das ist es, was mich empört hat.
Hohl. Ich, wenn ich Gott wäre, würde nicht zulassen, dass
so behandelt zu werden.
– Lass uns ernst sein, Tante Roz, du wirst es mir nicht sagen
Sie sagen, dass Sie, ein Kämpfer von
Wrestling, ein großer Champion, an den du glaubst
So etwas in der Art!
– Und warum nicht, Oscar? Es würde Sie mehr inspirieren
viel Vertrauen auf einen Gott
Bodybuilder, mit hart arbeitenden Muskeln, skulptural,
Wenn die Haut mit Öl gegeben wird, schneiden Sie auf eine Seite
und schlüpfen Sie in die neueste Mode?
– Naja…
– Denke darüber nach, Oscar, für wen würdest du dich fühlen
Du bist als Mensch einem Gott näher
Unsympathisch oder einer, der leidet?
– Natürlich derjenige, der leidet. Nur
dass ich an seiner Stelle, wenn ich Gott wäre,
wenn ich wie er über alle Mächte verfügte,
Ich hätte es getan, damit ich nicht leiden würde.
– Niemand kann ohne Leiden leben,
Oscar. Weder Gott noch du. Noch
deine Eltern und ich auch nicht.
– In Ordnung. Sagen. Aber warum es notwendig ist
Müssen Sie leiden?
– Es gibt Leid und Leid. Schauen Sie mehr
gut zu Seinem Bild. Schau Ihn an mit
Aufmerksamkeit. Du findest, dass es die Ausstrahlung von jemandem hat, der
Leiden Sie an?
– Nö. Es ist wirklich merkwürdig. Man würde sagen, nicht einmal
Er spürt den Schmerz nicht.
– Genau. Und das liegt daran, dass es zwei gibt
Arten des Leidens – das Physische und das
Moral. Körperliches Leiden erträgt es. Der eine
Du wählst deine Moral.
– Ich verstehe es nicht.
– Wenn Sie in die Sohle zwei Nägel geschlagen werden, haben Sie keine
wo, es tut weh, also leidest du. Mit anderen Worten,
erträgt. Stattdessen tut die Idee des Todes nicht
es bedeutet notwendigerweise Schmerz. Erste
denn niemand weiß, was der Tod ist.
Es liegt an dir, an der Bedeutung, dass es gemeint ist
Geben.
– Du hast jemanden getroffen, Tante Roz, der
sich gefreut zu haben, dass er sterben muss?
– Ja. Meine Mutter. Auf seinem Sterbebett lag
nur lächeln, kann es kaum erwarten zu sehen, was
es würde immer noch passieren.
Ich hatte nichts zu streiten. Wie ich war
neugierig, es herauszufinden und nachzufassen, lasse ich es passieren
Zeit, darüber nachzudenken, was er mir gesagt hat.
– Aber sehen Sie, Oscar, die Mehrheit
Menschen sind völlig frei von
Neugier. Sie klammern sich heftig an
von dem, was sie als Ohrläuse haben
kahl. Nehmen wir zum Beispiel Plum,
Pudding, mein irischer Rivale, einhundert
fünfzig Kile, morgens auf dem leeren Herzen,
in Slips, vor dem Guinness. Er erzählte es mir
immer: “Tut mir leid, der Tod bin nicht ich,
Es tut mir leid, ich habe nichts unterschrieben.” Er hat sich geirrt
aber. Sie sagte jemandem, dass das Leben
Ewig? Niemand, niemals. Sie war es, dass
der hartnäckig war, das zu glauben. Welche
rebellierte, torfte bei der Idee, dass er es könnte
es endet. Endlich eine
Depressionen, er schwächte sich, er verließ seinen Job,
Er zog kaum fünfunddreißig
Kile bis zur Waage, sah aus wie ein Skelett von
Fisch, der schließlich hergestellt wurde
Fetzen. Mit anderen Worten, sie starb auch als
alle, außer dass der Gedanke an den Tod sie hat
vergiftetes Leben.
– Ein Narr, Pflaumenpudding das, Tante
Rosa.
– Dumm wie ein Leberpastete, Oscar.
Aber sehen Sie, die Gänsepastete ist
sehr weit verbreitet, sehr aktuell, um es gelinde auszudrücken
Also.
Ich nickte mit dem Kopf, denn das war es und
meine Meinung.
– Menschen haben Angst vor dem Tod, weil
Das Unbekannte macht ihnen Angst. Aber am Ende des Tages
Denn was ist das Unbekannte? Ich würde
schlägt vor, Oscar, keine Angst zu haben, sondern
Vertrauen. Schauen Sie sich sein Gesicht an
Gott am Kreuz: erträgt Schmerz
körperlich, aber moralisch nicht versuchend
leiden, weil er vertraut. Und wann
Selbst die Nägel vermissen ihn weniger. In
sein Selbst sagt sich immer: Es tut mir weh,
Aber das bedeutet nicht, dass es schlecht wird.
Sehen Sie, das ist es, worin der Nutzen tatsächlich besteht.
Glaube. Ich wollte dich dazu bringen, es zu verstehen.
Oscar.
– O.K., Tante Roz, ich werde versuchen, meine
Ich behalte das Vertrauen, wenn es mein sein muss
Furcht.
Er küsste mich. Und ich sagte mir, dass in denen der
die Spur war in Ordnung in dieser leeren Kirche mit dir,
lieber Gott, der ein solches Bild hatte
Versöhnte.
Danach kehrten wir zurück und schliefen
lang. Ich werde immer schläfriger. Es ist wie eine
Hunger. Als ich aufwachte, erzählte ich es Tante
Rosa:
– Weißt du, in der Tat nicht das Unbekannte, vor dem ich Angst habe,
aber die Tatsache, dass ich alles verlieren werde, was ich habe
Wissen.
– Und ich auch, Oscar. Was würdest du ihr sagen?
Wir fordern Peggy Blue auf, den Tee mit
wir?
Peggy Blue nahm den Tee mit. Es wird verstanden
sehr gut mit Tante Roz, ich habe wie Splitter gelacht, als
sie erzählte uns, wie sie gegen die Schwestern kämpfte
Gushing, drei Schwestern, die sich als eine ausgeben
Ledig. Nach jeder Runde wird der Gusher, der
Sie hatte ihre Gegnerin erschöpft und gezwungen, ohne zu laufen
Unterbrechung nach ihr, sie trödelte sie aus dem Ring
vorgebend, dass er pinkeln geht, eilt
zur Toilette, wo ihre Schwester auf sie wartete, die sie betrat
frisch und entspannt in der zweiten Runde. Und so
weiter. Alle waren davon überzeugt, dass
Das Sprudeln war eins und dass es ein
Unfehlbarer Kämpfer. Rosa Tante, die fummelt
Tărășenia, sperrte die beiden Ersatzspieler
In der Toilette warf er den Schlüssel aus dem Fenster und gab ihn ihm.
kam von der Schwester, mit der er im Ring war.
Wrestling ist ein besonders genialer Sport.
Meiner Meinung nach.
Danach ging Tante Pink.
Krankenschwestern beaufsichtigen Peggy
Blue und ich, als wären wir ein Paket von
Dynamit bereit zu explodieren. Was zum Teufel, das ist nur
Ich bin kein Kind mehr, ich bin auch dreißig Jahre alt!
Peggy Blue schwor mir, dass er nachts
sie kommt zu mir, sobald sie kann; Ich habe geschworen
dass ich dieses Mal ihre Zunge nicht küssen werde.
Wirklich, es ist einfach, Kinder zu haben, aber Sie müssen
um die Zeit zu haben, sie zu züchten!
Also, lieber Gott. Ich weiß nicht wirklich, was du tun wirst
Ich frage abschließend, weil ich heute einen guten Tag hatte. Ein
ja! Machen Sie Peggy Blues Operation morgen
Es läuft gut. Nicht wie meine, du weißt, was ich will
Sagen.
Sie verpupsten sich selbst. Morgen
Oscar
P.S. Die Operationen sind nicht vom Geist,
Vielleicht haben Sie sie nicht im Laden. Aber tun Sie das zumindest.
Peggy Blue akzeptiert das Ergebnis, was auch immer es sein mag.
Ich zähle auf dich!
Lieber Gott,
Peggy Blue wurde heute operiert. Zehn Jahre
schrecklich für mich. Es ist überhaupt kein einfaches Alter
seit dreißig Jahren! Scheint das Zeitalter der Sorgen zu sein und
Verantwortlichkeiten.
Letzte Nacht konnte Peggy Blue nicht
komm deswegen zu mir, Frau Ducru,
Nachtschwester, blieb so in ihrem Zimmer
Bereiten Sie sich auf die Anästhesie vor. Targa hat
Transportierte sie gegen acht in den Operationssaal.
Mein Herz zog sich zusammen, als ich sie in diesem Kinderwagen sah.
Klein und dünn, sie ahnte sich kaum unter
Blätter.
Tante Pink hielt meine Hand in ihrer, um
Ich ärgere mich nicht über das Warten.
– Wie man es macht, Tante Pink, dieser Gott
Dieser von euch erlaubt es, auf zu existieren
Weltwesen wie Peggy und wie ich?
– Viel Glück, dass es dich gibt, Oscar, Junge,
Die Welt wäre ohne dich nicht so schön.
– Nö. Du verstehst mich nicht. Warum lässt er es zu?
Gibt es Krankheit und Krankheit? Von zwei einer:
Entweder ist es schlecht, oder es ist nicht wirklich wer weiß was von
sein Kopf.
– Oscar, Krankheit ist eine Tatsache, wie der Tod,
keine Strafe.
– Es wird gesehen, dass du nicht krank bist!
– Woher weißt du, dass ich es nicht bin, Junge?
Damit schloss sich meine Falte. Ich hatte nicht darüber nachgedacht.
Immer diese Pink Auntie, das ist immer
springen und vorsichtig mit denen um dich herum, hätte haben können
und sie ihre Probleme.
– Du hast nichts vor mir zu verbergen, Tante
Rosa, du kannst mir alles erzählen. Ich habe
Zweiunddreißig Jahre oder in der Nähe,
Krebs und eine Frau auf dem Operationstisch,
Sehen Sie also, dass das Leben keine Geheimnisse hat
für mich.
– Wie sehr ich dich liebe, Oscar!
– Und ich auf dich, Tante Pink. Sag mir, was
Probleme, die Sie haben, vielleicht könnte ich Ihnen helfen.
Bei Bedarf könnte ich Sie sogar einrichten.
– Um mich einzurichten, du mich?
– Nun, ich habe Bernard nicht eingerichtet, als
Er sagte, er sei verbittert?
– Bernard?
– Ja, mein Bär. Das hier im Schrank. Dort
oben im Regal. Es ist mein Bär seit
Ich war klein, schau, alles, was er übrig hatte, war
ein Auge, die Schnauze hat nein, die Nase hat nein, und
verlor die Hälfte der Füllung und alles
Sein Körper ist voller Narben. Gleicht
Nit mit dir, Tante Pink. Ich habe es übernommen in
Abends, wenn die der Eltern von
Sie brachten mir einen neuen Bären. Hört, lasst uns
Ich akzeptiere, dass das ein brandneuer Bär ist! Sie taten es nicht
als sie als brandneuen Bruder zu akzeptieren
Wenn es ihnen passt, haben sie nichts als zu haben! Also habe ich es verstanden
trotzte Bernard. Ich werde sie vererben
alles, was ich habe. Wenn Sie möchten, werde ich Sie auch einrichten,
Rosa Tante.
– Natürlich will ich das, Oscar. Ich denke sogar, dass
Das wird mir gut tun.
– Dann schlage die Handfläche, Tante Pink.
Danach gingen wir, um das Zimmer zu pergate
zu Peggy, ich brachte Blumen, Schokolade, zu ihnen
Finden Sie dort heraus, wann Sie es umdrehen müssen.
Dann schlief ich. Ich weiß nicht, was es damit auf sich haben wird
Das schläft in letzter Zeit auf mir.
Am Ende des Nachmittags hatte mich Tante Roz
Ich wachte auf, um mir zu sagen, dass Peggy Blue wieder drin war
ihr Zimmer und dass die Operation erfolgreich war.
Wir gingen zusammen, um sie zu sehen. Ihre Eltern
sie waren schon da. Ich weiß nicht, welche von ihnen, Peggy Blue
oder Tante Pink, sie hatten über mich gesprochen, aber
sie schienen zu wissen, wer ich war, sie behandelten mich viel.
Respekt, sie boten mir einen Stuhl zwischen den beiden an und
so konnte ich auf meine Frau aufpassen mit
Meine Schwiegereltern.
Ich war froh, weil Peggy noch da war
Bläulich. Dr. Düsseldorf hat es bestanden
Als er sah, rieb er sich die Augenbrauen und sagte, dass in den Stunden
Als nächstes erfolgt die Änderung. Ich schaute mir an
Peggys Mutter, die nicht blau ist, und ich habe
sagte, dass meine Frau Peggy schließlich keine
als die Farbe zu haben, die er begehrt, habe ich
sie genauso zu lieben.
Peggy öffnete die Augen, lächelte unsere Eltern an
Sie und ich, und er schlief wieder ein.
Die Eltern hatten sich nun beruhigt und mussten
Gehen.
– Wir vertrauen Ihnen unsere Tochter an, sie haben mich
besagte. Wir wissen, dass wir auf Sie zählen können.
Wir blieben zu bleiben, Tante Pink und mit
mich, bis Peggy wieder öffnete
Augen und dann kehrte ich in mein Zimmer zurück
zu ruhen.
Ich erkenne dies, indem ich diesen Brief schließe
dass ich heute einen guten Tag hatte. Ein Familientag. Ich habe
adoptierte Tante Roz, ich verstand mich gut mit den Schwiegereltern
und ich fand meine Frau gut gesund, sogar
wenn um elf Uhr würde es
rosa.
Morgen. Du Welpe,
Oscar
P.S. Keine Lust auf heute. Mai
Du atmest auch.
Lieber Gott,
Heute bin ich vierzig und dann fünfzig geworden.
seit Jahren, und ich habe nur dumme Dinge getan.
Ich sage dir, dass sie es nicht einmal verdienen,
etwas anderes sagen. Peggy Blue ist in Ordnung, aber chinesisch,
geschickt von Pop Corn, der einen Seufzer auf mich hat, ein
kam, um ihr den Bericht zu geben, dass ich sie auf den Mund geküsst hatte.
Also erzählte mir Peggy Blue, dass zwischen
Ich und sie sind überall. Ich protestierte, ich protestierte gegen sie
erklärte, dass die Geschichte mit der Chinesin eine
Fehler der Jugend, lange vorher begangen
um sie zu kennen, und dass er es einfach nicht tun würde
Es zwang mich mein ganzes Leben lang, meine Sünden zu erlösen.
Aber sie hielt sich fest. Es hat sogar
freundete sich mit der Chinesin an, nur um mich zu machen
Ich torfte, und ich hörte sie lachen
zusammen.
Wenn ich das so gesehen habe, als Brigitte,
Trizomics – eine, die alle am Leben erhält, so wie sie ist
Und natürlich sind diese Trisomics sehr anhänglich –
kam in mein Zimmer, um mir Hallo zu geben,
Ich ließ mich von ihr küssen, wo sie ein Verlangen hatte.
Was er tat, indem er nicht mehr in seine Haut kam.
Erntedankfest. Sie hätten gesagt, es ist ein Hund, der aussticht.
neben dem Meister. Das Problem ist, dass Einstein dort war.
im Gang. Und sei es, dass er Wasser im Gehirn hat, aber schält
von Salami auf den Augen hat nicht. Also sah er alles und er tat es.
rannte, um es Peggy zu erzählen und
Chinesische Frau. Der ganze Boden sagt mir nichts anderes
als fustangi. Und wenn Sie denken, dass ich nicht einmal
Ich habe nie meinen Fuß aus dem Raum gesetzt!
– Ich weiß nicht, was mich bei Brigitte das gepackt hat,
Rosa Tante…
– Der Dämon vom Mittag, was auch immer du willst, Oscar. Also
Männer zwischen vierzig und fünf sind und
fünfzig Jahre, fühlen Sie das Bedürfnis, sich selbst zu setzen
auf dem Test, um zu überprüfen, ob sie noch in
Geben Sie an, anderen Frauen als der einen zu gefallen
die ich liebe.
– Nehmen wir an, es ist normal, aber das ist nicht
es bedeutet, dass ich kein bin.
– Ja, du bist völlig normal.
– Ja, ja, was mache ich jetzt?
– Welche von ihnen liebst du?
– Über Peggy. Und nur darauf.
– Dann sag es ihr. Das erste Paar ist
immer zerbrechlich, Schwingungen ausgesetzt,
aber wenn es derjenige ist, den Sie wollten,
Man muss dafür kämpfen.
Morgen ist Weihnachten, lieber Gott.
Dein Jubiläum, schau, ich habe es nie getan
Verbinden. Bitte, kommen Sie irgendwie zurecht mit
Peggy, weil, ich weiß nicht, ob es wegen ihr ist.
nein, ja, es ist traurig heute Abend und ich brenne nicht mehr
von nichts.
Morgen. Du Welpe,
Oscar
P.S. Nun, da wir Freunde sind, was möchten Sie?
Soll ich dich an deinem Geburtstag anbieten?
Lieber Gott,
Heute Morgen um acht Uhr sagte ich es ihm
Peggy Blue c-ich liebe sie, dass nur ich sie liebe
und dass ich mir das Leben ohne sie nicht vorstellen könnte. Sie hat
fing an zu weinen und gestand mir, dass ich sie genommen hatte
Ein Stein von Herzen, weil sie mich auch liebt
Ich und nur ich und das wird niemals
kann einen anderen finden, besonders jetzt, wo ein
Rosa geworden.
Wir weinten beide, als sie sagte
Das, aber es war ein sehr angenehmer Schrei. Muss
sagen, dass mir das Leben als Paar besonders erscheint
Angenehm. Besonders nach fünfzig Jahren, wenn Sie
ging durch alle möglichen Prüfungen.
Gegen zehn wurde mir plötzlich klar, dass
da Weihnachten ist, werde ich nicht in der Lage sein, mit zu essen
Peggy, weil ihre ganze Familie – Brüder, Onkel,
Enkelkinder, Cousins – er würde bald in sie eindringen
Zimmer, und ich werde ihrerseits gezwungen werden,
Unterstützung meiner Eltern. Was könnte ich noch tun?
Versorgen? Ein Puzzle aus zehntausend Teilen? Bücher in
Kurdisch? Eine Box mit Gebrauchsanweisung?
Mein eigenes Porträt aus der Zeit, als ich war
gesund? Mit zwei Idioten wie diesen, intelligent als
Müllkiste, es war klar, dass Gefahren in mir lauerten
am Horizont; denn tausend und einer fürchtet Naveam
als eine Gewissheit, nämlich, dass
Ich wollte ein Weihnachten von all dem verbringen.
Ich entschied mich sofort und fing an
um meine Flucht vorzubereiten. Ein kleiner Tauschhandel: alle
die Spielsachen, die ich Einstein gebe, meine Bettdecke von
Specks Gänseflocken, Pops Süßigkeiten
Horn. Eine kleine Beobachtung: Pink Auntie hat aufgehört
Immer in der Umkleidekabine, bevor er geht. Eine kleine
Versorgung: Meine Eltern würden nicht ankommen
vor zwölf Uhr. Alles lief wie
auf Rädern: mit elfeinhalb Tante Pink ma
küssen und wünschen mir, ein Weihnachten zu verbringen
wunderschön in der Gesellschaft meiner Eltern, danach hat er
verschwand auf dem Boden, auf dem sich die Umkleideräume befinden. Ich habe
pfiff das vereinbarte Signal. Pop Corn, Einstein und
Bacon kleidete mich ein und trug mich
zusätzlich zum Trubel von Tante Roz, einem Auto
die auf die Zeit vor dem Automobilzeitalter zurückgeht. Pop
Horn, das jeden Frosch im Handumdrehen öffnet
weil er das Glück hatte, in einer Nachbarschaft aufzuwachsen
benachteiligt, zwang die Hintertür und sie zwangen mich
zwischen den beiden Bänken auf den Boden geworfen. Nach
die wie Heilige in die Zimmer zurückgekehrt sind
zu ihnen das Sprichwort: “Ich habe weder Knoblauch gegessen, noch
Mein Mund riecht nicht.”
Pink Auntie kam nach einem guten Stück von
Wetter, stieg ins Auto, gab Spritzer von
Über zehn, zynische Zeiten, bevor es losgeht
Der Motor und schließlich starteten wir im Thrombus.
Diese Autos aus der Vorära sind brillant
über das Auto, dass sie rasseln, würde man sagen, dass
Du fliegst und zitterst, du wirst in ihnen erschüttert wie bei
gerecht.
Ich bin überzeugt, dass Tante Roz gelernt hat,
Fahren mit einem Stunt-Kumpel; es hat keinen Job
mit den Rücklichtern, weder mit den Gehwegen, noch mit dem
Kreisverkehre, so dass manchmal das Auto vorbeifährt
am Boden. Was noch, ein tărăboi numaru’ in
Cockpit, hörte die Hupe fast nicht auf, und
Was das Vokabular betrifft, günstigere Gelegenheit,
Sie bereichern Ihre nicht, auch wenn es sein könnte:
Abferkelt, als die Feinde zu seinem Mund kamen, dass
wagte es, seinen Weg abzuschneiden und bespritzte sie mit
die schrecklichsten Beleidigungen, die mich gemacht haben
Ich sehe wieder einmal, was für eine beeindruckende Schule des Lebens
Es kann dieses Wrestling sein.
Ich hatte geplant, dass ich, sobald ich ankam, auftauchen würde.
mit den Worten: “Cucu, Tante Roz”, aber das Rennen mit
die Hindernisse blieben so stark, dass ich
schlafend unterwegs.
Als Ergebnis, als ich aufwachte, um
meine war dunkel, kalt, ruhig, und ich war
allein, auf etwas Nassem liegend. Zum ersten Mal
Ich dachte, dass ich vielleicht einen Buggy gemacht habe
Großartig wie ich.
Ich stieg aus dem Auto. Es fing an zu schneien.
Hat nichts mit dem Walzer der Schneepilze in
Der Nussknacker. Ich klammerte mich an mein Springen
Zähne im Mund.
Ich sah ein imposantes Haus mit den Lichtern
Angezündet. Ich habe es da reinbekommen. Aber kaum mehr
Ich wollte gehen. Um zur Tür zu kommen, musste ich
einen solchen Sprung auszuführen, der im Moment
als nächstes brach ich auf der Matte vor der Tür zusammen.
Dort hat mich Tante Roz gefunden.
– Aber… aber… Er begrapschte es.
Dann beugte er sich über mich und murmelte:
– Liebe liebe Mutter!
Was mich dazu brachte, mir selbst zu sagen
dass ich vielleicht noch nicht einmal einen Buggy gemacht hatte.
Er nahm mich in seinen Armen mit in den Salon, wo
er hatte einen Weihnachtsbaum bis zur Decke gemacht, der
Das Funkeln der Lichter. Ich war erstaunt zu sehen, wie schön es war
bei Tante Roz. Nachdem er mich hatte
Ich wärmte mich an der Mündung des Feuers auf, wir tranken beide jeden
Eine große Tasse Schokolade. Daran habe ich nicht gezweifelt
Er wollte sicherstellen, dass ich mich erholte, bevor er sich erholte.
Es bringt mich zum Refec. Also habe ich selbst irgendwie damit gezögert.
Einkommen in der Natur, das mich in der Tat nicht einmal gefragt hat
wer weiß, welche Anstrengung, weil ich wirklich das Gefühl hatte, dass ich mich fühlte
erschöpft.
– Im Krankenhaus suchen alle nach dir, Oscar. Ist
Alarmstatus. Eure Eltern, die Armen, sind
Verzweifelt. Sie verständigten die Polizei.
– Ich bin nicht einmal überrascht. Sie sind ziemlich dumm
sich vorzustellen, dass ich sie mehr lieben werde
viel, wenn sie durch ihre Fürsorge zu mir gebracht werden
Handschellen…
– Was machst du ihnen eigentlich vorgeworfen, Oscar?
– Sie haben Angst vor mir, Tante Roz. Sie taten es nicht
den Mut, mit mir zu sprechen. Und wie viel kostet es für sie?
je mehr Angst sie haben, desto mehr habe ich den Eindruck
dass ich ein Mosntru bin. Warum sie so aussehen
terrorisiert? Sehe ich wirklich so schrecklich aus?
Ich fing an zu stinken? Oder werde ein Idiot und
Ich merke es nicht?
– Sie haben keine Angst vor dir, Oscar. Es geht um Krankheit.
– Die Krankheit ist ein Teil von mir. Warum Sie
sich nur deshalb anders zu verhalten, weil sie
krank? Ich weiß nicht, wie man liebt, aber ein
Oscar gesund?
– Sie lieben dich trotzdem, Oscar. Sie sagten es mir.
– Du sprichst mit ihnen?
– Ja. Sie sind eifersüchtig, dass wir so gut miteinander auskommen.
naja, beide. Nein, eigentlich nicht eifersüchtig,
Traurig. Du bist traurig, dass sie nicht auch Erfolg haben.
Ich zuckte mit den Schultern, aber meine Wut irgendwie
es war inzwischen vorbei. Pink Auntie gab mir eine weitere
Tasse Schokolade.
– Weißt du, Oscar, eines Tages wirst du sterben. Aber
Deine Eltern werden auch sterben.
Ich war überglücklich, das zu hören. Don’t me
Er war ihm nie in den Sinn gekommen.
– Sie werden sterben, ja. Allein. Tragen in der Seele
die schreckliche Reue, es sich selbst nicht gewusst zu haben
Annäherung an ihr einziges Kind, Oscar,
das Licht ihres Lebens.
– Hör auf, so zu reden, Tante Roz, ich
es umfasst die Bitterkeit, wenn ich dich höre.
– Aber denkst du nicht an ihre Bitterkeit?
Du hast im Voraus erkannt, dass du sterben würdest.
weil du ein sehr kluger Junge bist,
Oscar. Nur das, was dir entgangen ist
Die Ansicht ist, dass jeder stirbt.
Deine Eltern auch, irgendwann. Und ich
gleich.
– Ja, aber ich, vor allen anderen.
– Du vor allen anderen. Aber gibt Ihnen das die
alle Rechte? Sogar die von
Denkst du nicht an die anderen?
– Das war’s, ich verstehe. Nennen Sie sie, Tante Pink!
Das war, lieber Gott, danach.
Ich verkürze mich, das hat meine Hand ermüdet. Tante Roz hat sie
kündigten diejenigen im Krankenhaus an, die sie benachrichtigten, um
Sie wenden sich an meine Eltern, die zu Tante kamen
Rosa, wo wir alle Weihnachten verbracht haben.
Als sie kamen, sagte ich ihnen:
– Verzeih mir, ich hatte vergessen, dass auch du sterben würdest
eines Tages.
Ich weiß nicht, was in ihrem Satz freigeschaltet werden soll, aber
Ich fand sie so, wie sie vorher gewesen waren, und ich
verbrachten einen tollen Weihnachtsabend.
Beim Dessert wollte Tante Pink den Service sehen
ab Mitternacht im Fernsehen und eine Aufnahme von
ein Wrestling-Match. Er sagt, dass er jedes Jahr
reserviert ein Spiel, das er sich vor dem Job ansieht
weil es die Muskeln seiner Füße stärkt und
Weil es eine alte Gewohnheit ist, und weil es das ist, was es tut.
sie erfreuen. Also schauten wir alle. Etwas
formidabel. Es war Mephista gegen Jeanne d’Arc! In
Badeanzug und Stiefel mit hohem Bund. Was
Zdrahoance, als mein Vater, der bei
vorne und es schien, dass er plötzlich das Wrestling liebte.
Was von den Schlägen, die sie an der Mutra verbrennen konnten?
Für einen anderen ist es unvorstellbar! Ich glaube, ich hätte es gegeben
Ortul Popii hundertmal teilgenommen zu haben
Diese Art von Wettbewerb. Das Ding von
Training, Oscar, Junge, sagte Tante Roz, mit
Je mehr Schläge Sie bekommen, desto mehr können Sie
Cash in mehr. Es geht darum, deine Hoffnung zu bewahren.
Am Ende ging Jeanne d’Arc siegreich hervor,
obwohl es zuerst nicht gesagt worden wäre. Das ist, was ich denke, dass Sie haben
machte Freude.
Übrigens, alles Gute zum Geburtstag, lieber Gott.
Rosa Tante, die gerade im Bett meines Sohnes geschlafen hat
Ihr Elefantentierarzt im Kongo schlug mir vor, dass
Versöhnung mit den Eltern ist das schönste Geschenk auf
was ich dir an deinem Geburtstag hätte antun können. Meiner Meinung nach
Ehrlich gesagt, ist ein solches Geschenk an der unteren Grenze von
von Geschenken, wenn ja, sagt Tante Roz, die eine
alter Freund von dir…
Morgen. Du Welpe,
Oscar
P.S. A, es war, den Wunsch zu vergessen: mach wie meine Eltern
Sei immer wie heute Abend. Und das tue ich. Ich habe
hatte ein erstes Weihnachten, besonders mit Mephista
und Jeanne d’Arc. Tragen Sie keine Pik für meinen Job,
Es hat mir den Schlaf gestohlen.
Lieber Gott,
Ich bin sechzig Jahre alt und bezahle die Rechnung für
Die Missbräuche von gestern Abend. Heute bin ich nicht mehr wirklich drin
Form.
Ich habe es genossen, nach Hause zurückzukehren, um
Krankenhaus. Im Alter brennt man nicht wirklich
du reist, wie auch immer, ich, zum einen, ich habe keine Lust,
Gehen Sie mit dem Zweig spazieren.
Was ich dir nicht gesagt habe, ist, dass gestern bei Tante
Rosa, ich sah die Statue von Peggy Blue. Ich schwöre Ihnen.
Genau das Gleiche, nur von Gips: das gleiche
sanftes Gesicht, ganz in Blau, zu Kleidung und Körper.
Pink Auntie behauptet, die Jungfrau Maria zu sein, Mutter
Ihre, wenn ich richtig verstehe, eine Madonna dh,
von ihnen im Haus von Generation zu Generation geerbt
Generation. Er stimmte zu, es mir zu geben. Miami
Legen Sie es an den Kopf, auf den Nachttisch. Wie auch immer, alles bei
sie wird eines Tages wiederkommen, da ich
adoptierte Tante Roz.
Peggy Blue ist besser. Er kam zu mir
Besuch im Rollstuhl. Er fand das nicht
ähnelt meiner Statue und ich habe eine
Wunderbarer Moment zusammen. Ich hörte zu
Der Nussknacker, der unsere Hand hält, wie in
Die gute alte Zeit.
Ich erzähle dir nicht mehr, das fängt mich an
Sei immer härter, den Stift zu halten. Jeder in
das Krankenhaus krank ist, auch Dr. Düsseldorf,
wegen Schokolade, der Gänsepastete, der
die Kastanien gesprochen und der Champagner, auf dem
Familien boten sie in großen Mengen an
medizinisches Personal. Ich würde mich gerne zu einem
Besuch.
Sie verpupsten sich selbst. Morgen
Oscar
Lieber Gott,
Heute war ich siebzig, dann achtzig Jahre alt
und ich habe über viele Dinge nachgedacht.
Zuerst zu wissen, dass ich das Geschenk von verwendet habe
Rosa Tante, ich weiß nicht mehr, ob ich dir davon erzählt habe
er, eine saharanische Pflanze, die ihren ganzen Weg lebt
Leben an einem Tag. Wie setzt man den Samen hinein?
Erde und bestreuen Sie es, sprießen, geben Sie Stängel, geben Sie es
Die Blätter erscheinen und bilden dann eine Blume, die produziert
Samen, schütteln, loslassen und, hüpfen,
Am Abend ist es vorbei! Ich finde es ein Geschenk
Großartig und danke, dass Sie ihn ausgeheckt haben.
Ich habe es heute Morgen selbst gegossen, Tante Pink und meine Eltern
mein – oh, ich weiß nicht, ob ich es dir gesagt habe, sie sitzen jetzt
zu Tante Pink, das ist näher – also konnte ich
um seiner ganzen Existenz zu folgen. Es hat mich bewegt.
Okay, sicher, es ist nicht wer weiß, welche Blume, es ist bald
es ist fadenscheinig, und beim Aussehen schlägt es nicht wirklich den Rekord,
die arme Frau, obwohl sie keinen Baobab mitbringt,
es verrichtet seine Arbeit als Anlage als große, ohne Unterbrechung,
an einem Tag, vor Ihren Augen.
Peggy Blue und ich lesen oft von
Das medizinische Wörterbuch. Es ist ihr Lieblingsbuch. Ein
Leidenschaft für Krankheiten und Wunder in jeder Hinsicht, die
von ihnen werden es später haben, wenn es fertig ist
Meer. Ich habe erst nach den Worten geschaut
was mich interessiert: “Leben”, “Tod”,
“Glaube”, “Gott”. Und stellen Sie sich vor, Sie werden nicht
Du glaubst mir vielleicht, aber sie waren nicht da! Natürlich Dacar
Nehmen wir es so, es ist ein Beweis dafür, dass weder das Leben noch das
Tod, weder Glaube noch bist du
Erkrankungen. Was schon eine gute Nachricht ist. Obwohl, nach
Ich, in einem so ernsten Buch sollte ich
Es gibt die Antworten auf die meisten Fragen
ernst der Existenz, oder?
– Ich habe den Eindruck, Tante Pink, dass in
Das medizinische Wörterbuch wurde nur losgeworden
Spezielle Sachen, Probleme, die Sie können
Begegnen Sie sich. Aber Dinge
die uns alle betreffen, Leben, Tod,
Glaube, Gott wurden von ihm verlassen
Teil.
– Es wäre vielleicht besser, sich mit
Philosophisches Wörterbuch, Oscar. Obwohl, nach
Meine Meinung, auch wenn Sie finden
Die Worte, die dich interessieren, könnten du vielleicht
enttäuscht zu sein. Werden dort vorgeschlagen
sehr unterschiedliche Antworten für jeden
Begriff.
– Wie das?
– Die interessantesten Fragen bleiben
und es werden Fragen bleiben. Sie unterhalten
Geheimnis. Jede Antwort muss lauten
vorangestellt von “vielleicht das”.” Nur die Fragen
Uninteressant kann eine Antwort bekommen
definitiv.
– Du meinst, dass es bei “Life” keine gibt
Lösung?
– Ich möchte sagen, dass es bei “Life” mehr gibt
viele Lösungen, daher hat es nicht
Lösung.
– Meiner Meinung nach ist Tante Pink die einzige Lösung, um
Das Leben ist zu leben.
Dr. Düsseldorf ging zu uns.
Er ließ seinen Hund wieder in die Luft schlagen, noch mehr
ausdrucksstark wegen der dicken Augenbrauen und
Schwarz.
– Kämmen Sie Ihre Augenbrauen, Sir.
Arzt? Ich fragte ihn.
Er sah alle um sich herum an, überrascht, mit
die Luft, die er Tante Roz und seine Eltern fragt
wenn sie auch das hörten, was er hörte. In denen von
Die Spur antwortete mit einem erwürgten Ja.
– Ich habe gefragt, es gibt keine Notwendigkeit, es zu tun
Mutra dies, Doktor. Übrigens, wenn es darum geht,
Wir sind ehrlich, ich möchte Ihnen sagen, dass meinerseits
Ich war so fair wie möglich in Bezug auf
Medikamente, und Sie auch
Was die Krankheit betrifft. Beenden Sie also mit der Luft
Das ist schuldig. Es ist nicht Ihre Schuld, wenn
Sie müssen den Menschen unangenehme Nachrichten geben
sie wissen zu lassen, dass sie an allen Arten von Krankheiten leiden
unheilbar mit lateinischen Namen. Entspannen Sie sich in Ihrem Kleinen,
entspann dich, was soll’s, das tut dir einfach nicht
Du bist Gott, der Vater. Du bist es nicht
Sie, die Sie die Natur beherrschen.
Sie sind nur ein Reparateur.
Hören Sie auf, so angespannt zu sein, Doktor,
Was soll’s, gib dir nicht so viel Bedeutung,
Andernfalls können Sie nicht lange fortfahren
Dieser Job. Schauen Sie sich einfach an, was murmelt
Tun!
Während er mir zuhörte, Dr. Düsseldorf
Er hatte ein Gesicht gemacht, um zu sagen, dass er ein Ei geschluckt hatte. Dann
Er lächelte mich mit einem echten Lächeln an und lächelte mich an
verpuppt.
– Du hast Recht, Oscar. Vielen Dank, dass miai
sagte all das.
– Sie haben nicht für was, Doktor.
Das Vergnügen ist auf meiner Seite. Kommen Sie wieder, wenn
Wollen.
Das war’s, lieber Gott. Ich warte darauf, dass es mir passiert
Machen Sie einen Besuch, vergessen Sie nicht. Kommen. Zögern Sie nicht, auch wenn es
Viele Leute zu der Zeit. Ich würde tun
wirklich Vergnügen, weißt du.
Morgen. Du Welpe,
Oscar
Lieber Gott,
Peggy Blue ist weg. Er kehrte nach Hause zurück, um
ihre Eltern. Ich schäme mich nicht, nicht zu erkennen, dass
Ich werde sie nie wieder sehen.
Ich schreibe dir nicht mehr, ich bin zu traurig. Peggy und
mit mir haben wir ein Leben zusammen gelebt, und jetzt habe ich
Ich erwähne allein, glatzköpfig, wild und müde im Bett
Das ist ein Krankenhaus. Hasste sein hohes Alter!
Heute liebe ich dich nicht.
Oscar
Lieber Gott,
Vielen Dank für Ihr Kommen. Sie haben sich entschieden, das Problem zu beheben
der Moment, in dem ich mich überhaupt nicht wohl fühlte. Vielleicht
dass mein gestriger Brief dich ein wenig beleidigt hat…
Als ich aus meinem Schlaf aufwachte, brachte ich mich selbst
Denken Sie daran, dass ich neunzig Jahre alt bin und meinen Kopf gedreht habe
zum Fenster, um auf den Schnee zu schauen.
Und plötzlich wurde mir klar, dass du kommen würdest. War
Morgen. Ich war allein auf der Erde. Es war so
Schon früh, dass sogar die Vögel schliefen,
ganz zu schweigen von der Nachtschwester, Mrs. Ducru,
Wer hat an der Aghioase gezogen, während Sie gearbeitet haben
um die Morgendämmerung zu bringen. Es schien nicht von Ihrem ersten Platz zu kommen,
Aber du hast gekämpft. Der Himmel verblasste. Sie haben getankt
Der Himmel aus Weiß, Grau, Azurblau, belebend
Welt. Du hast keine Sekunde innegehalten. Und in diesem Moment
Ich verstand, was der Unterschied zwischen uns und dir war:
Du bist ein berüchtigter Typ! Arbeiten ohne
Unterbrechung. Zu wem er nie verleumdet wird.
Ziuă vre, uite ziuă! Nacht? Schauen Sie Nacht! Und
Feder! Und der Winter! Und da ist Peggy Blue! Und
hier ist Oscar! Und auf Tante Pink! Das ist es, was ich sage
Eisen Gesundheit!
Mir wurde sofort klar, dass er gekommen war. Und
dass du mir dein Geheimnis, dein großes Geheimnis offenbart hast:
Betrachte die Welt jeden Tag, als würdest du sie sehen
zum ersten Mal.
Also, Ihrem Rat folgend, kämpfte ich
um es umzusetzen. das Licht betrachten,
Farben, Bäume, Vögel, Tiere. Filz
wie die Luft in meine Nasenlöcher eindringt und mich dazu bringt,
Atmen. Die Stimmen im Gang kamen auf mich zu wie
aus dem Gewölbe einer Kathedrale. Und ich lebte.
Ich zitterte vor unverständlicher und reiner Freude.
Die des Bestehens. Eine Freude, die mich bezaubert hat.
Danke, lieber Gott, dass du
hat das für mich getan. Es war, als wärst du ich
Von der Hand genommen und du hättest mich zum Kern des Mysteriums gebracht, um
Ich umarme es mit meinem Verstand. Vielen Dank.
Morgen. Du Welpe,
Oscar
P.S. Desire: Du könntest es wieder tun
dieses Zeug und für meine Eltern? Rosa Tante
Ich denke, er weiß es bereits. Und auch für Peggy,
wenn Sie etwas Zeit haben…
Lieber Gott,
Ich bin heute hundert Jahre alt. Wie Pink Auntie. Ich schlafe
Sehr viel, aber ich fühle mich gut.
Ich versuche meinen Eltern zu erklären, dass das Leben
Ein lästiges Geschenk. Zuerst neigst du dazu, es zu bekommen
Du überschätzt den Glauben, dass das Leben, das du erhalten hast,
es ist ewig. Dann, im Gegenteil, Sie unterschätzen es,
zu finden, dass es ein Mist ist, kurz davor, nicht zu verstehen
nichts davon und dass man manchmal zu
Du wirfst weg, um nicht gesehen zu werden. Erst gegen Ende
Sie verstehen, dass es nicht um irgendein Geschenk geht, sondern um ein
Einfacher Kredit. Was Sie versuchen müssen
Sie haben es sich verdient. Im Alter von hundert Jahren kann ich sagen, dass
Ich weiß, wovon ich spreche. Je älter Sie werden
viel, so viel ist passend, um den guten Geschmack von
schätze das Leben. Du musst raffiniert werden, Künstler. Bei
Zwanzig Jahre, jeder Idiot weiß, wie man genießt
Leben, aber zu hundert, wenn nicht einmal zu bewegen
Sie sind nicht mehr in der Lage, Sie müssen wissen, wie Sie Ihre
Intelligenz bei der Arbeit.
Ich weiß nicht, ob ich es geschafft habe, sie zu bekommen
Überzeugen Sie voll und ganz. Besuchen Sie sie. Geh du nach oben
am Ende dessen, was ich angefangen habe. Ich fühle mich irgendwie nitel
müde.
Sie verpupsten sich selbst. Morgen
Oscar
Lieber Gott,
Einhundertzehn Jahre. Es ist eine Menge. Ich glaube, ich habe angefangen
zu sterben.
Oscar
Lieber Gott,
Der kleine Junge starb.
Ich bleibe immer noch eine rosa Dame,
aber Tante Roz werde ich nie wieder sein. Ich war
nur für die Oscars.
Es endete heute Morgen, während die Eltern
er und ich waren für eine halbe Stunde abgestiegen
Achten Sie darauf, einen Kaffee zu trinken. Er ging, als wir es nicht waren
Gegenwart. Ich glaube, er hat wissend gewartet.
der Moment, um uns zu verschonen. Um uns zu schützen
Der Schock, ihn ausgehen zu sehen. Bis
Im letzten Moment war er derjenige, der darüber wachte
unsere, und nicht umgekehrt.
Mein Herz ist schwer. Oscar darin eingebettet und
Ich kann ihn nicht verjagen. Sie haben bis heute Abend tomi
Ich schlucke die Tränen, ich möchte meine
der Schmerz damit, unverkennbar, seiner Eltern.
Vielen Dank, dass Sie mir erlaubt haben, es zu bekommen
Ich kenne Oscar. Dank ihm gelang es mir,
lustig, albern, viel auszuhecken
Geschichten, und sogar, um gut im Wrestling zu sein.
Dank ihm lachte ich und kannte die Freude. Er hat auch
Es hat mir auch geholfen, an dich zu glauben. Ich bin voll von
Liebe, Herr, als ob es mich innerlich verbrennt,
Er gab mir so viel, dass er mich für
all die kommenden Jahre.
Bis bald
Rosa Tante
P.S. In den letzten drei Tagen, in denen
er hatte sie schon einmal gelebt, Oscar hatte das Bett an den Kopf des Bettes gestellt
ein Plakat.
Ich denke, es würde Sie interessieren, was darauf geschrieben stand:
“Nur Gott darf mich erwecken.” – Sokrates ”

Quelle: http://www.scribd.com/

Nach oben scrollen