20 Strophen über die höchste spirituelle Lehre (Mahopadeshavimshatika)

Veti putea fi in contact cu noi,
primind articole despre yoga si tantra,
anunturi despre cursuri și evenimente
pe grupul de Telegram

Yoga Meditatie Tantra cu Leo Radutz
https://t.me/yogaromania


1
Ehre sei Dir, o Herr, denn Dein Leib ist das ganze Universum
Und dein Wesen transzendiert alle Welten,
Für euch das Licht der ewigen Freude.
Zu mir selbst, indem ich endlose Energien und Kräfte umarme.

2
Ehre sei Dir, o Herr, wo Du bist und wo ich bin.
Wo nur Du existierst und ich nicht.
Wo weder ich noch Du bist.
Ehre sei Dir, Herr!

3
Ich habe dich immer gesucht, voller Sehnsucht, in meinem Körper
Wie “Du” oder “Mein Selbst”.
Aber was ich entdecke, wenn ich weder Dich noch mich finde,
Was ich dann denke, bist du selbst!

4
Als ich Dich in der Gestalt meines Selbst betrachtete, Ich, Dein Anbeter,
Wir haben bereits Ihr Formular erhalten –
Ehre sei Dir, ja!, sogar mir, Ehre!

5
Zu sagen “Du musst das tun” ist nur eine Art zu reden.
Denn wer in seinem Selbst ist, ist bereits eins geworden mit Dir.
Warum sollten sie sich immer noch in Dich aufnehmen, Herr, und wo oder wo sonst könnten sie es tun?

6
Selbst zu sagen “Ich bin Du, Du bist ich” ist nicht die ultimative Wahrheit.
Denn die Trennung von Dir hat nie existiert.
Ein solcher Zustand der Trennung täuscht den Wunsch, Erleuchtung zu erlangen.

7
Worte wie “Ich, du, er, sie” finden in Dir keinen Platz
Und noch weniger die objektive Außenwelt.

8
Er, der einst unersättlich vom seligen Nektar Deiner Liebe gekostet hat,
Er wird nicht mehr über Differenzierungen sprechen und sogar ungern sagen:
Alles ist Eins, der Überfluss des absoluten Friedens.” (ein bekannter vedischer Vers)

9
Wenn du deine wahre Essenz enthüllest
Du bist es, ich bin es, du bist die ganze Welt.
Aber wenn die Manifestation vollständig resorbiert wurde
Du bist weder du noch ich, von dieser ganzen Welt ist nichts mehr übrig.

10
Sie erscheinen aus eigenem Willen
Genau wie ein Schauspieler, der die verschiedenen Rollen übernimmt, als wäre er ein Teil davon,
Wie Wachen, Träumen oder Tiefschlaf.
Aber in Wirklichkeit bist Du nie fragmentiert.

11
Wenn Du wach bist, ist die ganze Welt erwacht.
Wenn Du schläfst, löst es sich in Deinem überbewussten Schlaf auf.
So manifestierte und unmanifestierte sich das gesamte Universum
Sie ist eins mit Dir.

12
Die Zunge wird müde, Deinen Namen zu preisen,
Das Denken wird müde, indem es über Dich meditiert.
Wie man über den Formlosen meditieren könnte
Und wie könnte der Eine ohne Eigenschaften genannt werden?

13
Wie könnte der Vollkommene zur Anbetung angerufen werden?
Und wie könnte ihm ein heiliger Ort angeboten werden, der überall ist?
Wie konnten seine Füße vom Reinsten weggespült werden?
Wie konnte ihm Wasser angeboten werden, um seinen Mund auszuspülen?

14
Wie man den Unbewachten wäscht
Und wie kleidet man den, dessen Körper das ganze Universum ist?
Wie man den Unberührbaren Parfums gibt
Und wie schmückt man ihn, der selbst Schönheit ist?

15
Wie kannst du die heilige Schnur der Brahmanen an das Gedankenlose binden?
Und wie kann man demjenigen, der den Geruch transzendiert, Blumen anbieten?
Wie kannst du Weihrauch verbrennen für den, der den Atem transzendiert?
Und wie kann man Öl in Lampen verbrennen für den, der das Sehen transzendiert?

16
Wie man die ewig zufriedenen Opfergaben der Nahrung gibt
Und wie kannst du dem Allgegenwärtigen das Betel anbieten?
Wie man auf Pilgerreise durch die endlosen
Und wie kann man das Eine anbeten und ohne das Zweite?

17
Wie man dem Höchsten, der ewig in Seinem Selbst leuchtet, ein Opfer des Lichts bringt
Und wie kann man dem Unbekannten eine vedische Hymne singen?

18
Wie du Ihn vom Ritual befreien kannst
Der Eine, der sowohl innerlich als auch äußerlich vollkommen ist?
Wie Sie dem Einen Opfergaben anbieten können
Was ist überall gegenwärtig, ohne jede Differenzierung?

19
Wie können Sie dem Perfekten eine Belohnung geben?
Und wie kann man den ewig Erfüllten Wasser anbieten?
Wie könnt ihr den Einen befreien, der alle Dinge durchdringt?
Wie konnte der Unsichtbare das Ritual der Vergebung durchführen?

20
Die höchste Anbetung Gottes kann vollbracht werden
In allen Staaten einfach so:
Wenn dein Gewissen mit Ihm (Gott) vereint ist
Alle deine Gedanken Gott, dem Absoluten Meister aller Manifestationen, zu überlassen,

Quelle: hier

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen